Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Gartenträume – Der Gartenratgeber von GARTEN SCHLÜTER

Wenn Sie immergrüne Kletterpflanzen nutzen, ist eine gurchgehende Begrünung von Zäunen, Wänden und Pergolen möglich. Mehr hier im Garten Schlüter Ratgeber
Schaffen Sie in Ihrem Garten mit Kletterpflanzen als Sichtschutz privatsphäre. Was Sie am besten wofür nutzen können, erfahren Sie hier bei Garten Schlüter
Kletterpflanzen müssen nicht einfarbig sein, mit den blühenden Kletterpflanzen schaffen Sie Farbe an Wänden, Zäunen und Pergolen. Garten Schlüter informiert.
Zur Fassadenbegrünung gibt es einige Pflanzen die sich eignen. Wir von Garten Schlüter helfen Ihnen die richtige Pflanze zu finden. Schauen Sie gerne vorbei.
Kletterpflanzen sind sehr vielseitig. Sie können als Begrünung oder Designelement verwendet werden. Hier im Garten Schlüter Ratgeber finden Sie mehr darüber.
Wenn Sie schnell einen Sichtschutz brauchen, ist es Ratsam schnellwachsende Heckenpflanzen zu verwenden. Mehr zu dem Thema hier im Garten Schlüter Ratgeber
Viele Strauchartig wachsende Pflanzen eignen sich als Pflanzen für Hecken. Eine Auswahl und einige Kombinationen finden Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Für ein langes Leben Ihrer Heckenpflanzen, sollten Sie die Hecken pflegen. Alles was dazu nötig ist, finden Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Für eine Neugestaltung des Gartens kann es nötig sein, Hecken umpflanzen zu müssen. Was Sie dabei beachten sollten erfahren Sie hier bei Garten Schlüter
Sie wollen Hecken als Sichtschutz pflanzen? Hier im Garten Schlüter Ratgeber finden Sie die wichtigsten Fakten, die Sie bei der Auswahl beachten sollten
Hier im Garten Schlüter Garten-Ratgeber finden Sie einen Artikel über Fertighecken. Wir haben einige Vorteile und Nachteile für Sie zusammengetragen.
Sie wollen Ihr Grundstückgrenze einfriedigen? Das geht sehr natürlich mit Heckenpflanzen. Garten Schlüter zeigt Ihnen, was Sie rechtlich beachten müssen
Mit einem Kräuterbeet etwas Italien nach Hause holen ist nicht schwer. Mit diesen tricks wird es garantiert etwas. Besuchen Sie den Garten Schlüter Ratgeber
Aus der Chinesischen Medizien sind viele Kräuter nicht mehr wegzudenken, aber auch in unser Leben ziehen die Kräuter ein. Mehr dazu hier bei Garten Schlüter
Tulpen kündigen mit ihren bezaubernden Blüten den Frühling an. Die auffälligen und farbenprächtigen Pflanzen geben dem heimischen Garten eine ganz besondere Note.
Wer gerade im Spätsommer und Herbst aufmerksam durch Gärtnereien und andere Fachgeschäfte spaziert, entdeckt immer wieder Blumenzwiebel-Pflanzkörbe aus Plastik oder Metall.
Kräuter sind sehr vielseitig einsetzbar. Hier bei Garten Schlüter finden Sie tolle Tipps zum kochen mit Kräutern und vieles mehr rund um das Thema Kräuter
Kräuter kann man auf viele Weisen haltbar machen, eine davon ist Kräuter trocknen. Garten Schlüter zeigt Ihnen hier wie es funktioniert.
Es ist falsch zu glauben dass Kräuter nicht gedüngt werden müssen. Garten Schlüter zeigt Ihnen hier worauf Sie beim Kräuter düngen achten sollten.
Das Bio- Siegel ist weit verbreitet. Auch bei Kräutern gibt es Bio Kräuter, die besonders behandelt werden müssen. Garten Schlüter zeigt wie.
Wildkräuter haben mittlerweile ihren Weg in die allermeisten Küchen gefunden. Garten Schlüter erklärt worauf Sie beim Sammeln von Wildkräutern achten müssen
Um Kräuter zu kultivieren, gibt es die Kräuterspirale oder die Kräuterwand. Garten Schlüter zeigt hier, wie Sie auf engem Raum Kräuter anpflanzen können.
Kräuter gibt es viele, zum einen gibt es winterharte Kräuter und die nicht winterharten. Graten Schlüter zeigt Ihnen hier die Unterschiede.
Wer schon im Herbst an das Frühjahr denkt, wird reichlich belohnt werden. Was gibt es Schöneres, als wenn nach einem langen, kalten Winter endlich die ersten Schneeglöckchen und Krokusse sich durch die Erde empor strecken?
1 Seite 1 von 2