04123 90380 Kauf auf Rechnung Riesige Auswahl Gratis Versand ab 90€

Obstgehölze

Frische und gesunde Früchte aus dem eigenen Garten erfreuen sich größer Beliebtheit. Wir bieten diesen unvergleichlichen Geschmack für die ganze Familie mit  knackigen Äpfeln, saftigen Birnen, leckeren Beeren, Kirschen und vielem mehr. Alle Obstbäume, die im Container angeboten werden, sind jederzeit pflanzbereit.
Obstbäume, die nackte Wurzeln haben, sollten nicht vor Oktober gepflanzt werden und werden von Anfang Oktober bis zum Frost und nach dem Frost bis Mitte Mai verschickt.

Mehr…
Frische und gesunde Früchte aus dem eigenen Garten erfreuen sich größer Beliebtheit. Wir bieten diesen unvergleichlichen Geschmack für die ganze Familie mit  knackigen Äpfeln, saftigen Birnen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Obstgehölze

Frische und gesunde Früchte aus dem eigenen Garten erfreuen sich größer Beliebtheit. Wir bieten diesen unvergleichlichen Geschmack für die ganze Familie mit  knackigen Äpfeln, saftigen Birnen, leckeren Beeren, Kirschen und vielem mehr. Alle Obstbäume, die im Container angeboten werden, sind jederzeit pflanzbereit.
Obstbäume, die nackte Wurzeln haben, sollten nicht vor Oktober gepflanzt werden und werden von Anfang Oktober bis zum Frost und nach dem Frost bis Mitte Mai verschickt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fliederbeere 'Black Lace®'   -  7Bild
68405 Fliederbeere 'Black Lace®'
Sambucus 'Black Lace®'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

15,95 € *
Fliederbeere 'Haschberg'   -  7Bild
68440 Fliederbeere 'Haschberg'
Sambucus nigra 'Haschberg'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

12,95 € *
Pflaume 'Oullins Reneklode'   -  7Bild
65247 Pflaume 'Oullins Reneklode'
Prunus domestica 'Oullins Reneklode'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

ab 22,95 € *
Aprikosenmirabelle 'Aprimira'   -  7Bild
65266 Aprikosenmirabelle 'Aprimira'
Prunus 'Aprimira'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

24,95 € *
Stachelbeer-Kiwi 'Issai'   -  7Bild
66319 Stachelbeer-Kiwi 'Issai'
Actinidia arguta 'Issai'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

15,95 € *
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'   -  7Bild
68585 Säulen-Süßkirsche 'Sylvia®'
Prunus avium 'Sylvia®'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

22,95 € *
Haselnuss 'Webbs Preisnuss'   -  7Bild
68640 Haselnuss 'Webbs Preisnuss'
Corylus avellana 'Webbs Preisnuss'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

16,95 € *
Säulenapfel 'Goldcats'   -  7Bild
68530 Säulenapfel 'Goldcats'
Malus 'Goldcats'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

24,95 € *
Säulenapfel 'Greencats'   -  7Bild
68540 Säulenapfel 'Greencats'
Malus 'Greencats'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

24,95 € *
Säulenapfel 'Suncats'   -  7Bild
68570 Säulenapfel 'Suncats'
Malus 'Suncats'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

24,95 € *
Weintraube 'Lakemont®'   -  7Bild
69161 Weintraube 'Lakemont®'
Vitis 'Lakemont®'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

ab 9,95 € *
Weintraube 'Muscat bleu'   -  7Bild
69153 Weintraube 'Muscat bleu'
Vitis vinifera 'Muscat bleu'

Versandfertig in ca. 5-7 Tage

ab 9,95 € *

Obstgehölze Sortiment bei Garten-Schlueter.de

Obstbäume und Obstgehölze haben in den Gärten seit Langem einen besonderen Stellenwert, denn sie dienen nicht nur als Zierde, sondern sind auch als Nahrungsquelle begehrt. Vor der gezielten Kultivierung wurden die wildwachsende Früchte in der Natur gesammelt. Lange vor dem moderne Ackerbau begannen die Menschen jedoch den Nutzen der Obstbäume zu erkennen und diese anzupflanzen. Vorreiter waren hier die Gärtner in den Palastgärten und Parks Mesopotamiens. Äpfel zählten zu den ersten begehrten Obstsorten und wurden unter anderem vom altägyptischen Pharao Ramses II. täglich an seine Priester verschenkt. Den Äpfeln folgten die Birnen, die über Griechenland und das Römische Reich ihren Weg von Persien nach Europa fanden. Ihnen folgten noch viele weitere Obstbäume wie Quitten, Pflaumen und Aprikosen.

Traditionelle Bauerngärten mit schmackhaftem Obst

Nach ihrem Einzug in Europa waren die Obstbäume mit ihren schmackhaften Früchten in nahezu jedem traditionellen alten Bauerngarten zu finden. Vor allem hochstämmige Apfelbäume oder Kirschen sind hier bis heute in den heimischen Gärten verbreitet. Auf die Frage, was er denn zu tun gedenke, sollte morgen die Welt untergehen, antwortete der berühmte christliche Mystiker und Philosoph Meister Eckhart (1260 – 1327) mit den Worten, er werde dann sogleich noch schnell einen Apfelbaum pflanzen. Mit dieser Einstellung läge Meister Eckhart auch in unseren Tagen voll im Trend.

Lebensqualität für Gartenfreunde

Durch den eigenen Garten zu wandeln und aus Herzenslust in die vor der Nase baumelnde saftige Frucht eines Obstbaums zu beißen, wird heute wieder als pure Lebensqualität begriffen. Ob Apfel, Birne oder Kirsche, Obstgehölze erfreuen sich bei Gartenfreunden einer außerordentlich großen Beliebtheit. Neben den bewährten Klassikern sind in unserem Sortiment auch ausgefallene Exemplare zu finden, die für ganz besondere Geschmackserlebnisse sorgen. Dazu gehören unter anderem die Kiwisträucher, die leckeren Feigen oder die Kaki-Frucht.

Schmackhafte Vielfalt für den Garten

In unseren Obstbaum-Sortiment bieten wir:

  • Aprikosenbäume,
  • Birnenbäume,
  • Kirschbäume,
  • Apfelbäume,
  • Mirabellenbäume oder
  • Pfirsichbäume,

Wir legen aber auch ein Augenmerk auf Spezialitäten und sonstige Neuheiten unter den Obstgehölzen.

Frische Früchte aus großen und kleinen Gärten

Große Obstbäume wie aus einem Bauerngarten sind der Traum vieler Gärtner, doch nicht immer ist der entsprechende Platz für diese Giganten vorhanden. Zudem spenden sie viel Schatten, was bei beengtem Raumangebot andere Pflanzen unterdrücken kann. Eine gute Lösung für kleinere Gärten oder für die Kultivierung in Kübeln auf der Terrasse kann deswegen das Säulenobst und Zwergobst sein. Diese Obstzwerge können als eine Art Hecke mit mehreren Pflanzen nebeneinander gezogen oder in großen Kübeln gepflegt werden. Sie bietet je nach Sorte mitunter einen hohen Ertrag leckerer Früchte bei geringerem Platzverbrauch.

  • Große Obstbäume für traditionelle Bauerngärten
  • Säulenobst und Zwergobst für kleine Gärten
  • Kleine Obstsorten bieten Früchte und brauchen wenig Platz

Exotische Raritäten – lecker und vitaminreich

Wenn Sie das hierzulande noch recht Unbekannte und Exotische suchen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf unsere Kaki-Bäume (Diospyros Kaki) werfen. Die Kaki-Frucht ist süß und orangefarben, schmeckt ähnlich wie Pfirsich mit einem Hauch Vanille und ähnelt von der Form her einer Tomate. Dieses in Ostasien beheimatete und dort seit Jahrhunderten sehr geschätzte Obstgehölz wird auch in der westlichen Welt immer beliebter. Die Kaki-Frucht schmeckt nicht nur extrem lecker, sondern sie ist auch sehr vitaminreich und besitzt einen hohen Glukoseanteil, der dem Genießer einen sofortigen Energieschub garantiert - ein ganz besonderer Obstbaum also. Die Lotuspflaume stammt aus dem mediterranen Raum und begeistert mit einem milden, süßen Geschmack. An einem sonnigen Plätzchen auf gutem Boden, kann sie auch in den heimischen Gärten gezogen werden.

Obstbäume kaufen - online oder per Katalog

Gerne senden wir Ihnen unseren Katalog zu, indem sie alle Informationen zu unseren fruchtragenden Gewächsen finden können. Über unser überaus reichhaltiges Angebot an Obstgehölzen aller Art können Sie sich auch in unserem Online-Pflanzenversand informieren. Weiterführende Tipps und Tricks zur Pflanzung und Pflege erhalten Sie zudem in unserem Blog.

Gesunde Obstgehölze pflegen

Alle Obstbaum-Sorten brauchen einen lockeren, durchlässigen und tiefgründigen Boden. Grundsätzlich können Obstbäume das ganze Jahr über eingepflanzt werden, solange der Boden frostfrei ist. Der beste Zeitpunkt ist aber der Herbst, so können die Obstgehölze im Winter schön einwurzeln und im Frühjahr besser austreiben. Frisch gepflanzte Bäumchen sollten anfangs mit einem Stützpfahl stabilisiert werden. Bei Trockenheit sind die Jungpflanzen in den ersten 2 bis 3 Jahren bei Bedarf zu wässern. So wird sich Ihr Obstbaum gut entwickeln.

  • Durchlässiger und tiefgründiger Boden
  • Können an frostfreien Tagen eingepflanzt werden (bester Zeitpunkt: Herbst)
  • Anfangs mit Stützpfahl stabilisieren
  • Zu Beginn bei Bedarf wässern

Regelmäßiger Schnitt für hohe Fruchterträge

Obstbäume sind keine Wildpflanzen sondern Kulturpflanzen. Werden sie nicht entsprechend beschnitten, entwickeln Obstgehölze eine dichte Baumkrone und die Äste wachsen zügellos in alle Richtungen. So entwickeln die Obstbäume nur kleine Früchte und altern schneller. Der richtige Schnitt formt das Astwerk, fördert den Blütenreichtum und somit den Ernteertrag. Für die meisten Obstbäume liegt der beste Zeitraum für den Rückschnitt zwischen November und April, aber nur an wirklich frostfreien Tagen. Eine Ausnahme bilden die Süßkirschenbäume. Hier sollte der Schnitt im Sommer gleich nach der Ernte erfolgen. Beim Rückschnitt von Obstbäumen werden alte Triebe und abgestorbenes Holz entfernt und die Baumspitzen entsprechend ausgelichtet. Der gelungene Schnitt macht den Obstbaum zudem widerstandsfähiger gegen diverse Krankheiten sowie Pilzbefall durch Mehltau. Richtig beschnitten sollte einer optimalen Fruchtqualität des Obsts nichts im Wege stehen.

  • Lockerer, tiefgründiger und durchlässiger Boden
  • Nach dem Einpflanzen bewässern
  • Regelmäßig schneiden für höheren Fruchtertrag und Vitalität

Paradiesische Früchte im eigenen Garten

Wenn die Obstbäume blühen und sich dann die ersten Früchte bilden, kann der Betrachter sich dem Eindruck kaum entziehen, dass der Garten sich schon wieder ein Stück mehr einer "paradiesischen" Oase angenähert hat. Wir wünschen ihnen in diesem Sinne viel Freude mit dem Anpflanzen von Obstbäumen und Obstgehölzen.

Die besten Tipps: Ernte leicht gemacht

Wenn der liebevoll gepflegte Obstbaum im Herbst seine Früchte trägt, können die Leckereien geerntet werden. Das passende Erntewetter ist trocken und frostfrei. Es sollten immer nur die wirklich reifen Früchte abgenommen werden, sodass die Verbleibenden Zeit haben in der Sonne zu reifen. Für süßes Obst ist es wichtig, den richtigen Erntezeitpunkt zu bestimmen – so früh geerntete Früchte sind oftmals sauer und hart, bei zu später Ernte hingegen sind sie zu weich und weisen mitunter bereits Stellen auf. Bei Äpfeln lässt sich die perfekte Pflückreife durch einen kleinen Test leicht feststellen: Lässt sich der Apfel durch leichtes Kippen oder Drehen bereits vom Zweig lösen, ist er reif. Die meisten Obstsorten vertragen, wie auch die Äpfel, keinen Druck. Deswegen sollten sie einzeln gepflückt und dann behutsam in einen Behälter gelegt werden.

  • Erntewetter: trocken und frostfrei
  • Nur reifes Obst pflücken
  • Reife erkennen
  • Obst behutsam behandeln, sonst gibt es Druckstellen

Obst richtig lagern

Das selbstgeerntete Obst aus dem eigenen Garten schmeckt besonders lecker. Eine gute Lagerung nach dem Pflücken ist für die Haltbarkeit sehr wichtig. Für diese eignet sich ausschließlich gesundes, intaktes Obst ohne Stellen oder Schädlinge. Am besten sind kühle, aber frostfreie Temperaturen, ein dunkler Platz und eine weiche Polsterung für die Aufbewahrung von Kernobst, wie beispielsweise Äpfel. Diese sollten nicht mit anderen Obstsorten zusammengelagert werden, da sie mit dem abgegebenen Ethylen die Reifung anderer  Gemüse- und Obstsorten beschleunigen können. Während der Lagerung sollte das Obst regelmäßig geprüft und verfaulte Exemplare aussortiert werden.

  • Gute Lagerung ausschlaggebend für die Haltbarkeit
  • Nur intaktes Obst einlagern
  • Temperatur: kühl und frostfrei
  • Dunkel
  • Weich gepolstert
  • Äpfel getrennt von anderem Obst lagern
  • Obst regelmäßig prüfen
Zuletzt angesehen