Französische Rosen kaufen

Aktive Filter:
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Eleganz der Französischen Rosen: Ein Duft von Tradition und Schönheit

Wenn man durch die üppig blühenden Gärten Frankreichs spaziert, wird man unweigerlich von einem betörenden Duft umfangen, der so tief und reichhaltig ist wie die Geschichte des Landes selbst. Es sind die Französischen Rosen, die mit ihrer unvergleichlichen Schönheit und ihrem charakteristischen Parfum die Herzen von Gartenliebhabern weltweit erobern. Diese Rosensorten sind ein Symbol für Liebe und Schönheit und ein Ausdruck kultureller Identität, der tief in der französischen Gartenkunst verwurzelt ist.

Was genau sind französische Rosen?

Französische Rosen, oft auch als „Rosa gallica“-Varietäten bezeichnet, sind Historische Rosen, die ursprünglich in Frankreich gezüchtet wurden und für ihre robuste Natur und ihre eindrucksvolle, einmalige Blütezeit im Juni bekannt sind.

Diese Rosengruppe umfasst sowohl alte Sorten, die bereits vor dem 19. Jahrhundert existierten, als auch moderne Züchtungen, die aus diesen hervorgingen. Französische Rosen zeichnen sich durch ihre charakteristischen, oft intensiv gefärbten und stark duftenden Blüten aus.

Sie wurden im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um spezifische Eigenschaften wie verbesserte Blühfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu verstärken, und haben die Rosenzucht weltweit maßgeblich beeinflusst.

Französische Rosen und ihre Geschichte

Die Geschichte der Französischen Rosen beginnt im späten 18. Jahrhundert, als die ersten "Rosa gallica"-Varianten aus verschiedenen Regionen Frankreichs kultiviert wurden. Diese "Gallischen Rosen" sind bekannt für ihre robuste Natur und ihre einmalige Blütezeit im Juni, während der sie Gärten in ein Meer aus Farben tauchen. Berühmte Sorten wie Cardinal de Richelieu und Complicata zeugen von der langen Züchtungstradition und der tiefen Leidenschaft, die französische Gärtner in die Kultivierung dieser Pflanzen investieren.

Mit der Einführung der Chinarosen in Europa zu Beginn des 19. Jahrhunderts begann eine neue Ära der Rosenzüchtung. Französische Züchter wie Jean-Pierre Vibert und später die berühmten Geschwister Ducher spielten eine entscheidende Rolle in der Entwicklung neuer Hybriden, die die Blühfreudigkeit und Farbvielfalt revolutionierten. Die daraus resultierende Gruppe, die sogenannten Remontant-Rosen oder wiederkommende Rosen, ermöglichte es, dass diese Blumen mehrmals im Jahr blühen.

Kulturelle Bedeutung

In Frankreich sind Rosen mehr als nur Gartenpflanzen; sie sind ein Teil der nationalen Identität und finden sich in der Literatur, Kunst und sogar in der Mode wieder. Die Rose gilt als Königin der Blumen und symbolisiert die Eleganz und Raffinesse, die oft mit der französischen Kultur assoziiert wird. Kein französischer Garten ist vollständig ohne das Vorhandensein dieser edlen Blume, die sowohl in öffentlichen als auch in privaten Gärten zu finden ist.

Entdecke die Vielfalt Französischer Rosen

Entdecke die beeindruckende Vielfalt französischer Rosen, die von zarten Pastelltönen bis zu tiefen, satten Farben reicht. Jede Sorte besticht durch ihr einzigartiges Aroma, das von süß und zart bis hin zu intensiv und betörend variieren kann.

Diese Rosenarten zeugen von der reichen Züchtungsgeschichte und der Leidenschaft französischer Gärtner. Ihre robuste Natur und ihre Fähigkeit, in verschiedenen Klimazonen zu gedeihen, machen sie zu einer beliebten Wahl für Gartenliebhaber auf der ganzen Welt.

Französische Rosen: Malerrosen

Ein häufig auftretendes Kennzeichen der französischen Rose sind ihre gestreiften Blüten. Aufgrund ihrer Streifenmuster werden eine Vielzahl dieser Blumen auch oft als französische Maler-Rosen bezeichnet. Auch tragen sie häufig die Namen erfolgreicher französischer Maler. Doch nicht nur Malern verdanken bestimmte Sorten der französischen Rosen ihren Namen, sondern auch Persönlichkeiten wie Züchtern oder Prominenten. Auch der 3-Sterne-Koch Dieter Müller ist Namensgeber einer französischen Rose, welche sich vor allem durch einen starken Duft nach Gewürzen auszeichnet.

Französische Rosen: Parfümrosen

Französische Parfümrosen sind weltweit für ihre herausragenden Duftqualitäten bekannt und bilden das Herzstück vieler luxuriöser Parfüms. Sorten wie Rosa damascena und Rosa centifolia, oft auch als Mairose bekannt, sind besonders geschätzt für ihre intensiven, vielschichtigen Aromen, die von blumig-süß bis hin zu tief und würzig reichen.

Diese Rosen werden traditionell in Regionen wie Grasse, dem Zentrum der französischen Parfümindustrie, angebaut, wo optimale Wachstumsbedingungen den Anbau dieser kostbaren Blumen fördern. Ihr reicher Duft macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Parfümerie, wobei ihre Essenzen oft durch aufwendige Verfahren wie die Enfleurage extrahiert werden.

Französische Rosen – das sind die beliebtesten Sorten

Diese Sorten sind nicht nur in Frankreich, sondern weltweit in Gärten beliebt – dank ihrer einzigartigen Schönheit und ihres betörenden Duftes:

Rosa gallica 'Officinalis

Rosa gallica 'Officinalis – auch bekannt als Apothekerrose – ist eine historische Sorte, die berühmt ist für ihre tiefrote, fast purpurfarbene Blütenfarbe und ihren starken Duft.

Amour de Molene

Die Damaszener-Rose Amour de Molene ist berühmt für ihre weißen, stark gefüllten Blüten mit einem markanten grünen Auge im Zentrum und einem zarten, frischen Duft.

Camille Pissarro

Die betörende Malerrose Camille Pissarro fasziniert mit einem außergewöhnlichen Blühvergnügen. Ihre Blüten strahlen in leuchtendem Gelb, tiefem Dunkelrosa-Rot und sanftem Rosa.

Claude Monet

Die aromatische Malerrose Claude Monet beeindruckt mit ständig wechselnden Farbspielen. Ihre großen Blüten präsentieren Flammen in Weiß, Himbeerfarben und hellgelber Farbe, die sich um das Zentrum der Blüte legen.

Was muss man bei der Pflege der französischen Rosen beachten?

Damit sich die Rosen wohlfühlen und prächtig gedeihen, sind – ähnlich wie bei allen Pflanzen – einige kleine Pflegehinweise zu beachten.

  • Für französische Rosen ist ein sonniger Standort mit mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung täglich ideal, um eine üppige Blüte und kräftiges Wachstum zu fördern.
  • Der ideale Boden für französische Rosen ist tiefgründig, reich an organischen Stoffen und gut durchlässig, um eine optimale Entfaltung der prachtvollen Blüten zu gewährleisten.
  • Vor dem Winter sollten die Stiele etwas gekürzt werden. Den unteren Stielteil der Pflanze sollte man mit einem Erdhaufen bedecken.
  • Nach dem Winter solltest du die erfrorenen Triebe der französischen Rose wegschneiden.
  • Wenn die Rose neue austreibt mit Rosendünger düngen.
  • Verblühte Knospen entfernen.
  • Nach dem ersten Aufblühen im August kann die Rose bis zur Hälfte zurückgeschnitten werden, damit sie dann im September erneut aufblühen kann.
  • Französische Rosen können auch im Topf oder Kübel kultiviert werden.

Je nach Jahreszeit und Pflege sind die Blütenfarben der französischen Rosen verschieden. So werden sie mit fallenden Temperaturen oft dunkler und bei wärmerem Wetter heller.

Bestell deine Französischen Rosen bei Garten Schlüter

Garten Schlüter bietet eine umfangreiche Auswahl an außergewöhnlichen Französischen Rosen. Bestelle die edlen Blüten direkt online bei uns und verschönere deinen Garten bereits nach kurzer Lieferzeit. Abhängig von der gewählten Sorte bieten wir zwei Versandoptionen an: Du kannst die Rosen entweder als Containerpflanzen oder wurzelnackt bestellen.

  • Lieferform "Topfware": Containerrosen stehen das ganze Jahr über zur Verfügung und lassen sich zu jeder Jahreszeit einpflanzen, vorausgesetzt, der Boden ist frostfrei.
  • Lieferform "wurzelnackte Pflanzen": Diese Rosen kommen wurzelnackt, das heißt ohne Topf, bei dir an. Sie sind lediglich in ausgewählten Monaten verfügbar, und die Lieferzeiten variieren je nach Sorte. Genauere Angaben dazu findest du auf den jeweiligen Produktseiten.

Egal, ob du dich für Containerpflanzen oder wurzelnackte Rosen entscheidest, beide Optionen garantieren gesunde Pflanzen für deinen Garten. Wir achten auf eine sorgfältige Verpackung und sorgen für eine zügige Lieferung.

 

Delbard ist der großartige Züchter der außergewöhnlich reizvollen französischen Rosen. Durch sein einzigartiges Rosensortiment hat Delbard weltweit auf sich aufmerksam germacht. Hier gehen alle Träume von außergewöhnlich schönen Rosen in Erfüllung.

Zuletzt angesehen