Historische Rosen

Historische Rosen sind uralte Sorten, die teilweise schon in der Römerzeit entstanden sind und bis heute weitergezüchtet wurden.

Mehr…
Historische Rosen sind uralte Sorten, die teilweise schon in der Römerzeit entstanden sind und bis heute weitergezüchtet wurden. mehr erfahren »
Fenster schließen
Historische Rosen

Historische Rosen sind uralte Sorten, die teilweise schon in der Römerzeit entstanden sind und bis heute weitergezüchtet wurden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ramblerrose 'Veilchenblau®' Rosa 'Veilchenblau®' Bild
55028 Ramblerrose 'Veilchenblau®'
Rosa 'Veilchenblau®'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 8,95 € *
NEU
Historische Wildrose 'Hugonis' Rosa 'Hugonis' Bild
54131 Historische Wildrose 'Hugonis'
Rosa 'Hugonis'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

18,95 € *
Ramblerrose 'American Pillar' Rose 'American Pillar' Bild
90147 Ramblerrose 'American Pillar'
Rose 'American Pillar'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

27,95 € *
Historische Ramblerrose 'R. Filipes Kiftsgate' Rosa 'R. Filipes Kiftsgate' Bild
55623 Historische Ramblerrose 'R. Filipes Kiftsgate'
Rosa 'R. Filipes Kiftsgate'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 8,95 € *
Nostalgische Samtrose 'William Lobb' Rosa muscosa 'William Lobb' Bild
90278 Nostalgische Samtrose 'William Lobb'
Rosa muscosa 'William Lobb'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

26,95 € *
Historische Rose 'Comte de Chambord' Rosa 'Comte de Chambord' Bild
90205 Historische Rose 'Comte de Chambord'
Rosa 'Comte de Chambord'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 6,95 € *
Historische Rose 'Louise Odier' Rosa borbonica 'Lousie Odier' Bild
90206 Historische Rose 'Louise Odier'
Rosa borbonica 'Lousie Odier'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 6,95 € *
Historische Strauchrose 'Souvenir de la Malmaison' Rosa Borbonica 'Souvenir de la Malmaison' Bild
55036 Historische Strauchrose 'Souvenir de la Malmaison'
Rosa Borbonica 'Souvenir de la Malmaison'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

18,50 € *
Historische Strauchrose 'La Reine Victoria' Rosa 'La Reine Victoria' Bild
55041 Historische Strauchrose 'La Reine Victoria'
Rosa 'La Reine Victoria'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

18,50 € *
Rose 'Persian Yellow' Rosa foetida persiana Bild
54085 Rose 'Persian Yellow'
Rosa foetida persiana

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 7,90 € *
NEU
Historische Rose 'Gallica Officinalis' Rosa 'Gallica Officinalis' auch als 'Apothekerrose' bekannt Bild
55706 Historische Rose 'Gallica Officinalis'
Rosa 'Gallica Officinalis' auch als 'Apothekerrose' bekannt

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

19,95 € *
Historische Ramblerrose 'Bobby James®' Rosa 'Bobby James®' Bild
55040 Historische Ramblerrose 'Bobby James®'
Rosa 'Bobby James®'

Gew. versandfertig in ca. 7 Werktagen

ab 8,95 € *

Historische Rosen Sortiment bei Garten-Schlueter.de - Historische Rosen mit nostalgischem Charme

Die historischen Rosen bieten eine breite Auswahl alter Rosensorten die seit vielen Jahrhunderten in den Gärten der ganzen Welt kultiviert werden. Die anmutigen Rosen erfreuen sich bereits seit der griechischen und römischen Antike großer Beliebtheit. Die zauberhaften Pflanzen mit ihren zarten Blütenblättern werden als „Königin der Blumen“ bezeichnet. Die historischen Rosen bieten in Gärten einen einzigartigen Blickfang mit nostalgischem Charme. Ihre filigranen, vollen Blüten bestechen durch die große Farbvielfalt von Kirschrot über ein zartes Apricot bis hin zu einem kräftigen Violett und einem intensiven Duft, der zum Verweilen einlädt. Die historischen Rosensorten werden von Gärtner wegen ihrer romantischen Grazie und der stimmungsvollen Atmosphäre geschätzt, die sie in einem liebevoll gepflegten Garten erzeugen können. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit und Frosthärte aus. Die meisten alten Rosensorten gelten als pflegeleicht, da sie weniger anfällig für Krankheiten sind. Viele historische Rosen blühen einmal im Jahr mit einem einzigartigen und beeindruckenden Blütenreichtum.

Die Vielfalt historischer Rosen in Farbe und Form

Unter den historischen Rosen findet sich eine große Vielfalt von Strauchrosen mit buschigem Wuchs, Beetrosen mit anmutigen Farbspielen als Blickfang im Garten, Wildrosen mit ballförmigen Blüten und betörendem Bukett, Ramblerrosen für das Begrünen von Rosenbögen und Spalieren, sowie blütenreiche und farbstarke Moosrosen mit samtigen Blüten. Die wohl bekannteste historische Rose ist die Damaszener-Rose. Sie besticht durch ihren betörenden Duft und wird bereits seit der Antike in Kleinasien kultiviert. Ihr beeindruckendes Bukett bildet die Basis für die Herstellung von Rosenwasser. Zu den alten Rosensorten zählt auch die Gallica, die bereits seit vielen Jahrhunderten kultiviert wird und die „Urmutter“ vieler moderner Rosensorten ist. Zentifolien sind aufgrund ihrer mit vielen zarten Blütenblättern besetzten Blüten beliebt. Sie werden wegen ihrer romantischen Ausstrahlung von Malern gerne in Stillleben gemalt und tragen deswegen den klingenden Beinamen „Rose des Peintres“ – Rose der Maler. Die Moosrosen sind eine Untergruppe der Zentifolien, deren Blütenstile und Knospen wie bemoost aussehen und sind ein raffiniertes Original unter den historischen Rosen. Abbildungen von Moosrosen finden sich häufig auf zartem, altem Porzellan und zeugen von der Bewunderung für diese stilvolle Pflanze. Besonders reizvoll und ausgefallen sind zudem die historischen Rosen mit Wildrosencharakter, die durch ihren Blütenreichtum, den buschigen Wuchs und den feinen Duft bezaubern.

Historische Rosen aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Als historische Rosen werden Sorten bezeichnet, deren Klasse bereits vor dem Jahr 1867 kultiviert wurde. Nach der Entwicklung der ersten modernen Rose, der Teehybride 'La France', gerieten viele alte Gartenrosen in Vergessenheit und wurden in den folgenden Jahren durch viele neue Züchtungen immer weiter zurückgedrängt. Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts besannen Gärtner sich auf die historischen Rosen und erweckten sie aus ihrem langen Dornröschenschlaf in traditionsreichen Parks und verwunschenen Bauerngärten. An diesen Orten hatten viele von ihnen ihre ausdauernde Beharrlichkeit unter Beweis gestellt. Heute werden mit dem Begriff „alte Rosensorte“ auch Züchtungen bezeichnet, die später als 1867 entstanden. Im Fokus steht hierbei, dass diese Kreuzungen zwischen alten und modernen Rosen die typischen Merkmale der jeweiligen Klasse aufweisen. Die modernen Vertreter der historischen Rosen erweitern die Farbpalette und die Formspiele der alten Rosensorten bis hin zu prämierten wundervollen blauvioletten Nuancen und prächtigen Blüten in der Form von Pomponbällen.

 

Zuletzt angesehen