Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Gartenträume – Der Gartenratgeber von GARTEN SCHLÜTER

Für ein üppiges Wachstum sollten Sie Ihre Stauden düngen, den einige von Ihnen benötigen viele Nährstoffe. Mehr zum Stauden düngen hier bei Garten Schlüter
Abgeholzte Wälder müssen gesetzlich wieder aufgeforstet werden. Was das Aufforsten ist und wie Sie es machen sollten erfahren Sie hier bei Garten Schlüter
Die Nordmanntanne ist bei uns der klassische Weihnachtsbaum, aber auch andere Nadelgehölze eignen sich dazu. Mehr dazu finden Sie hier bei Garten Schlüter
In den Tannenspitzen steckt mehr Kraft als man erwartet. Vom Genussmittel bis hin zur Medizin lassen sie sich verwenden. Mehr dazu hier bei Garten Schlüter
Stauden pflanzen geht nicht nur im Beet, denn auch im Kübel geben Stauden ein tolles Bild ab. Was Sie beachten sollten erfahren Sie hier bei Garten Schlüter
Die bekannte Tannennadel ist immergrün und ausserst robust. Mehr über die tollen Eigenschaften der Tannennadel erfahren Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Eine Vielzahl an Stauden für den Garten ist am Markt erhältlich. Welche Gartenstauden sich wofür eignen erzählen wir Ihnen hier im Garten Schlüter Ratgeber
Jeder der Mal einen Spaziergang im Wald gemacht hat oder einen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer hatte kennt den efrischenden Tannenduft. Mehr hier im Ratgeber
Anhand von Nadeln, Zapfen, Blüten und Borke lassen sich Nadelgehölze bestimmen. Wie Sie die Sorten erkennen verraten wir Ihnen im Garten Schlüter Ratgeber
Kaum oder keine Sonneneinstrahlung am Standort sind die besten Voraussetzungen für Schattenstauden. Beispiele finden Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Bodendeckende Stauden gibt es in einer riesen Vielfalt. Doch welchen Vorteil bieten diese Stauden? Diese Frage beantworten wir im Garten Schlüter Ratgeber
Was versteht man unter einem Staudengarten und was pflanzt man in diesen? Diese und einige andere Fragen klären wir für Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Echtes Johanniskraut ist nicht nur etwas für das Auge, denn ihre heilende Wirkung ist nicht zu verachten. Was sie kann erfahren Sie hier bei Garten Schlüter
Vom brennenden Unkraut bis zur nützlichen Heilplanze decken die Brennesseln ein breites Spektrum an Möglichkeiten ab. Mehr hier im Garten Schlüter Ratgeber
Salbei, der wohlduftende Alleskönner aus dem Garten! Was diese Pflanze alle kann und wo sie ihre Herkunft hat erfahren Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber

Rosmarin

Der Rosmarin ist nicht nur um würzen von Fleisch geeignet. Auch als Heilpflanze findet sie ihre Verwendung. Erfahren Sie mehr im Garten Schlüter Ratgeber

Obstbäume

Auf dem Markt sind viele Obstbäume erhältlich. Die Auswahl ist fast erschreckend, hier im Garten Schlüter Ratgeber finden Sie Hilfe zur Auswahl Ihrer Sorten
Das Heilkraut Huflattich wird schon seit vielen Jahrhunderten verwendet. Dennoch ist Vorsicht geboten. Warum, erfahren Sie hier im Garten Schlüter Ratgeber
Die Azalee, die bei uns in den Gärten so wundschön farbenprächtig den Frühsommer einleitet, ist weit gereist. Ursprünglich kommt sie aus China und Japan.