Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Düngen steigert die Erträge und kräftigt den Obstbaum, um widerstandsfähiger gegen Pilzerkrankungen, Läuse oder auch Frost zu sein. Das gilt für jede Art und Sorte.
Bei dem eigenen Obstbaum im Garten haben wir es selbst in der Hand, wie viele Jahre er ansehnliche und schmackhafte Früchte trägt und wie lange er uns erhalten bleibt. Grundsätzlich ist hier zu beachten: je älter ein Baum, desto mehr Dünger braucht er.
Alle vier bis fünf Jahre sollten Bodenproben genommen werden, um festzustellen, wie viele Nährstoffe noch im Boden enthalten sind. Es ist unter anderem abhängig vom Standort und der Bodenstruktur, wie lange sich Nährstoffe halten.
Wenn man sich über die Anschaffung eines Obstbaumes Gedanken macht, begegnen einem viele Begriffe. Zum Beispiel auch der Begriff Hochstamm. Die Möglichkeiten, was das bedeuten könnte, gehen in viele verschiedene Richtungen.
Düngen steigert die Erträge und kräftigt den Obstbaum, um widerstandsfähiger gegen Pilzerkrankungen, Läuse oder auch Frost zu sein.
Alte Obstsorten erreichen eine immer größere Beliebtheit im Garten. Welche Vorteile diese Sorten mit sich bringen, erfahren sie hier bei Garten Schlüter
Im Volksmund werden viele Pflanzen als Obstgehölze betitelt, die botanisch keine sind. Ein Beispiel ist die Himbeere. Mehr dazu hier bei Garten Schlüter
Auf schwachwachsenden Unterlagen veredelt, sind Obstbäume für kleine Gärten geeignet. Was das bedeutet erfahren Sie hier im Ratgeber von Garten Schlüter
Was ist Säulenobst? Wie werden die Pflanzen geschnitten, gedüngt und in Form erzogen? Diese und andere Fragen klären wir hier im Garten-Schlüter Ratgeber
Der Obstbaumschnitt ist mit dem richtigen Werkzeug und Wissen nicht schwer und schnell gemacht. Erfahren Sie hier im Ratgeber von Garten-Schlüter mehr dazu

Obstbäume

Auf dem Markt sind viele Obstbäume erhältlich. Die Auswahl ist fast erschreckend, hier im Garten Schlüter Ratgeber finden Sie Hilfe zur Auswahl Ihrer Sorten