Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen sie diese Woche 15% auf alle Edelrosen

Ihr Gutscheincode:

WEEK2

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 22.06. bis zum 28.06.2024

Blut-Weiderich

Blut-Weiderich Lythrum salicaria

4,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
-10%
ab 12 Stück
4,49 € *
je Stück
-15%
ab 24 Stück
4,24 € *
je Stück
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 40941

3 gute Gründe für Blut-Weiderich

  • dekorative Blütenstände
  • zieht Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an
  • sehr schön als Schnittblume
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Blut-Weiderich wissen sollten:

Lieferung

  • Im 9 cm Topf
  • ganzjährig
  • 1 Pflanze
  • eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • Bienenweide
  • aufrecht, stabil, standfest
  • 100 cm - 120 cm
  • 30 cm - 50 cm
  • lanzettlich, dunkelgrün
  • Juli - September
  • rispenförmig, leuchtend pink, unzählige Einzelblüten
  • kein Duft
  • mehrjährig

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • lehmig, feucht, teils sogar im Uferbereich
  • schnittverträglich
  • ja, ab 35 - 45 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • kann sich an geeigneten Standorten selber aussäen
  • Beet, Kübelpflanzung, Gruppen, Uferbereiche

Produktinformationen Blut-Weiderich

Eine Wildstaude mit Leuchtkraft!

Blut-Weiderich ist eine Wildstaude, die an feuchten und nassen Standorten gedeiht. Die heimische Pflanze ist pflegeleicht und hat dekorative, hohe Blütenstände. Die länglichen Blütenrispen sind mit einer Vielzahl an Einzelblüten in leuchtendem Pink besetzt. Sie öffnen sich von unten nach oben. Blut-Weiderich blüht von Juli bis September und zieht Schmetterlinge, Bienen und Hummeln magisch an. Die stabilen Blütenstände können den Winter über stehen gelassen werden. Sie geben gemeinsam mit dem gelblich gefärbten Herbstlaub dekorativen Schmuck ab. Dann samt sich der Blut-Weiderich an geeigneten Stellen auch üppig aus. Wer dies vermeiden möchte, der entfernt die Blütenrispen rechtzeitig. 

Lythrum salicaria benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit feuchtem oder nassem Boden. Nur auf lehmigen Böden mit hoher Wasserspeicherfähigkeit toleriert er auch wenig Feuchte. Mit einer Höhe bis 120 cm zählt Blut-Weiderich zu den großen Wildstauden. Die schmalen, aber imposanten Blütenstände stehen an langen, aufrechten Stielen. Die Pflanze ist sehr standfest. Das lanzettliche, dunkelgrüne Laub ist quirlig um die Stiele angeordnet und färbt sich im Herbst gelb. Schneiden Sie den Blut-Weiderich im Frühjahr auf eine Handbreite zurück und versorgen Sie den Standort reichlich mit gutem Kompost!
Blut-Weiderich ist eine dekorative Staude für Beete, aber auch für Kübel. Durch seine wasserreinigende Wirkung findet er auch in Uferbereichen von Teichen Verwendung. Besonders hübsch in Gruppen mit Indianernessel oder Schneefelberich. Blut-Weiderich ist auch eine schöne Schnittblume!

Kundenbewertungen für Blut-Weiderich

Fragen zu Blut-Weiderich 2

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Anonym
Datum: 11.06.2024

"Ist die Pflanze winterhart und schneckenresistent ?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Blut-Weiderich (Lythrum salicaria) ist winterhart und kann Temperaturen bis etwa -20°C problemlos überstehen. Die Pflanze ist auch weitgehend schneckenresistent, da Schnecken diese Pflanze nicht bevorzugen.

"

Frage von hulahu
Datum: 07.12.2021

"Welche Züchtung ist dies? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Es handelt sich um keine Züchtung sondern um eine Ursprungsart.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 2
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Blut-Weiderich 2

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Anonym
Datum: 11.06.2024

"Ist die Pflanze winterhart und schneckenresistent ?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Blut-Weiderich (Lythrum salicaria) ist winterhart und kann Temperaturen bis etwa -20°C problemlos überstehen. Die Pflanze ist auch weitgehend schneckenresistent, da Schnecken diese Pflanze nicht bevorzugen.

"

Frage von hulahu
Datum: 07.12.2021

"Welche Züchtung ist dies? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Es handelt sich um keine Züchtung sondern um eine Ursprungsart.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.