Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen sie diese Woche 15% auf alle Edelrosen

Ihr Gutscheincode:

WEEK2

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 22.06. bis zum 28.06.2024

Lavendel 'Hidcote Blue' Lavandula angustifolia

3 gute Gründe für Lavendel 'Hidcote Blue'

  • absolute Duftpflanze
  • Ätherische Öle halten Schädlinge fern
  • perfekter Rosenbegleiter
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann
Topfware ?
Lieferform: Im 9 cm Topf
3 Stück
5 Stück pro lfd. Meter_ 8 bis 10 Stück pro m²
35180
10,49 € *
-14%
TIPP
ab 2 Stück
8,99 € *
je Stück
-23%
ab 4 Stück
7,99 € *
je Stück
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Lieferform: Im 2 Liter Topf
3-4 Stück pro lfd. Meter_ 6 bis 8 Stück pro m²
44220
10,99 € *
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Lieferform: Im 3 Liter Topf
3-4 Stück pro lfd. Meter_ 6 bis 8 Stück pro m²
44225
14,49 € *
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Was Sie über Lavendel 'Hidcote Blue' wissen sollten:

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • Magnet für Schmetterlinge und Hummel
  • aufrecht, buschig, standfest
  • 30 cm - 50 cm
  • 30 cm - 70 cm
  • silbrig-grün, stark duftend, länglich, schmal
  • keine
  • Juni - September
  • leuchtend blau-lila, duftend
  • mittelstarker Duft
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • kalkhaltig, durchlässig, locker
  • Rückschnitt nach der Blüte im August/September
  • ja, ab 25 - 30 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • 5 Stück pro lfd. Meter_ 8 bis 10 Stück pro m²
  • ca. 20 cm
  • Kein Dünger nötig
  • sehr vielseitig, z.B. kleine Hecken, Rosenbegleiter, Trockensträuße, Deko

Weitere Informationen

  • pflegeleicht, winterhart

Produktinformationen Lavendel 'Hidcote Blue'

Lavendel 'Hidcote Blue': Tief-blauviolette Blütenpracht im Garten

Der Lavendel 'Hidcote Blue' / 'Strain' besticht jeden Pflanzenfreund. Im Garten erweist er sich als gern gesehener und vielseitiger Begleiter. Dort passt er mit seinen tief-blauvioletten bis hellblauen Blüten gut in ein Kiesbeet, zu Staudenpflanzungen und besonders gut zu Rosen. Etwas ganz außergewöhnliches sind die graugrünen Blätter. Zu den Blüten, die in Scheinähren aufrecht stehen, bildet dieses nadelartige Laub einen aparten Kontrast. Seinen besonderen Charme entfaltet (bot.) Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' / 'Strain' als Beeteinfassung. Und selbst wenn die Pflanze, die viele Gärtner als Echter Lavendel bezeichnen, verblüht ist, bleibt er ein schöner Anblick. Ganz zu schweigen vom hohen Wert seiner Blüten, die tief-blauvioletten bis hellblau und getrocknet das Highlight in jedem Blütenpotpourri sind und einen heilenden und beruhigenden Duft verbreiten.

Historischer Charme und unverwechselbarer Duft

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' / 'Strain' ist eine relativ alte Sorte. Erstmals in einem Garten vorgestellt wurde sie jedoch erst um 1950 von Major Lawrence Johnston (1871-1958). Wahrscheinlich hat der passionierte Pflanzenfreund sie von einer seiner vielen Reisen nach Frankreich mitgebracht und in seinem liebevoll gestalteten Landschaftsgarten Hidcote Manor Garden angesiedelt. Diesem Garten am Rand von Hidcote Bartrum, nahe der englischen Grafschaft Gloucestershire, verdankt Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' / 'Strain' seinen Namen.

Blütezeit und Pflegehinweise

Im Juli beginnt der Lavendel 'Hidcote Blue' / 'Strain' zu blühen. Bis weit in den September hinein zeigt er seine unverkennbaren ährenförmigen Blüten. Die Triebe der Pflanze werden bis zu 30 cm hoch. In der Blütezeit erreicht die Staude, die auch zu den Halbsträuchern zählt, eine Höhe von 40 cm. In der Zeit seiner Blüte hält Lavandula angustifolia seinem intensiven Duft unerwünschten Besuch von denen in seiner Nähe stehenden Rosen fern. Der Lavendel begleitet gern andere Pflanzen, deren Schönheit er uneigennützig zur Geltung verhilft.

Standort und Bodenansprüche

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' / 'Strain' fühlt sich nur an einem sehr sonnigen und warmen Standort wohl. Dankbar ist er für einen windgeschützten Platz, etwa an einer Mauer oder an der Hauswand, die aber von der Sonne bestrahlt werden müssen. Der Lavendel 'Hidcote Blue' / 'Strain' stellt zwar spezifische, dafür aber keine großen Ansprüche. Ein durchlässiger, humusarmer und trockener Boden reicht ihm. Es genügt, ihn einmal im Jahr zu düngen. Ein wenig Kompost ist genug. Staunässe mag er nicht, seine Wurzeln reagieren auf zu viel Feuchtigkeit empfindlich.

Rückschnitt und Wuchs

Für einen kompakten und buschigen Wuchs und gegen Verkahlen empfiehlt es sich, direkt nach der Blüte Lavendel 'Hidcote Blue' / 'Strain' um zwei Drittel der mit Laub besetzten Trieblänge zurückzuschneiden. Weil Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue Strain' zu den Halbsträuchern gehört, verholzt er nur unten. An den Schnittstellen verzweigt sich der Lavendel. Das fördert einen buschigen Wuchs. Im Wachstum ist Lavandula angustifolia etwas langsam. Das macht ihn zu einer idealen Wahl für eine niedrige Hecke, die in der Blüte ein tief-blauviolettes Band zeigt und auch verblüht eine Zierde ist.

Fazit

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue' / 'Strain' ist eine unermüdlich umschwärmte Insekten- und Bienenweide. Diese pflegeleichte und winterharte Pflanze überzeugt mit ihrer schönen Blütenfarbe und dem angenehmen Duft von Blatt und Blüte. Ein Rückschnitt nach der Blüte bis zum oberen Blattschopf ist empfehlenswert, um die Pflanze gesund und kompakt zu halten. Genießen Sie die Vielseitigkeit und den Charme des Lavendels 'Hidcote Blue' in Ihrem Garten.

Kundenbewertungen für Lavendel 'Hidcote Blue'

Fragen zu Lavendel 'Hidcote Blue' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Anonym
Datum: 18.05.2022

"Handelt es sich bei diesem Lavendel um eine essbare Sorte? Es sind ja nicht alle Sorten zum Verzehr geeignet. "

Antwort des Shopbetreibers

"

Dieser Lavendel kann bedenkenlos verzehrt werden.

"

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Bell Inge
Datum: 16.06.2021

"Ich bin irritiert, heisst es doch, dass man Lavendel nicht düngen soll, könnte mir vorstellen, dass mein Lavendel mit Dünger schöner aussieht. Wenn ja, womit düngen Danke schon mal vorab LG Inge Bell "

Antwort des Shopbetreibers

"Sie haben recht, Lavendel liebt karge Böden. Deshalb ist eine Düngung nicht zu empfehlen. "

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Helmut Vaupel
Datum: 24.02.2021

"Ist Art. 44225 Lavendel hidecote blue durch Stecklinge vermehrt ,also vegetativ?"

Antwort des Shopbetreibers

"Der Hidcote Blue ist bei uns Stecklingsvermehrt."

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Jürgen
Datum: 30.12.2020

"Hallo, ich würde gern wissen wann der Lavendel am besten geschnitten wird ?"

Antwort des Shopbetreibers

"Hallo Jürgen, der Lavendel wird normalerweise nach der Blüte komplett um circa 1 Drittel gekürzt. Ein zweiter Rückschnitt um 2 Drittel erfolgt dann im Frühling um einen kompakten Wuchs zu gewährleisten. Ihr Garten Schlüter Team"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 4
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Lavendel 'Hidcote Blue' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Anonym
Datum: 18.05.2022

"Handelt es sich bei diesem Lavendel um eine essbare Sorte? Es sind ja nicht alle Sorten zum Verzehr geeignet. "

Antwort des Shopbetreibers

"

Dieser Lavendel kann bedenkenlos verzehrt werden.

"

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Bell Inge
Datum: 16.06.2021

"Ich bin irritiert, heisst es doch, dass man Lavendel nicht düngen soll, könnte mir vorstellen, dass mein Lavendel mit Dünger schöner aussieht. Wenn ja, womit düngen Danke schon mal vorab LG Inge Bell "

Antwort des Shopbetreibers

"Sie haben recht, Lavendel liebt karge Böden. Deshalb ist eine Düngung nicht zu empfehlen. "

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Helmut Vaupel
Datum: 24.02.2021

"Ist Art. 44225 Lavendel hidecote blue durch Stecklinge vermehrt ,also vegetativ?"

Antwort des Shopbetreibers

"Der Hidcote Blue ist bei uns Stecklingsvermehrt."

9 cm Topf, 3 Stück

Frage von Jürgen
Datum: 30.12.2020

"Hallo, ich würde gern wissen wann der Lavendel am besten geschnitten wird ?"

Antwort des Shopbetreibers

"Hallo Jürgen, der Lavendel wird normalerweise nach der Blüte komplett um circa 1 Drittel gekürzt. Ein zweiter Rückschnitt um 2 Drittel erfolgt dann im Frühling um einen kompakten Wuchs zu gewährleisten. Ihr Garten Schlüter Team"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.