Herz-Zittergras

Herz-Zittergras Briza media

4,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 44020

4 gute Gründe für Herz-Zittergras

  • filigrane Blütenrispen zittern im Wind
  • wintergrünes Ziergras
  • zur Dachbegrünung geeignet
  • die auffallenden Tropfenblüten sind ein schöner Schmuck in der Vase oder in Trockengestecken
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Herz-Zittergras wissen sollten:

Lieferung

  • Im 9 cm Topf
  • ganzjährig
  • 1 Stück

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • lange Stiele, aufrecht, horstig bis locker horstig
  • 10 cm - 40 cm
  • 30 cm - 40 cm
  • grasartig, schmal, zugespitzt, ganzrandig, rau, wintergrün
  • Mai - August
  • grünbraun, einfach, rispenförmig, 5 -10 cm
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • trocken bis frisch, durchlässig, humusreich, lehmig-sandig
  • Rückschnitt ist nicht zu empfehlen, im Frühjahr nur auszupfen
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • 8 -10 Pflanzen/qm
  • 35 cm
  • Freiflächen, Matten, Steppenheiden, Steingarten, Dachbegrünung, Schnittpflanze, Kübelpflanzung

Produktinformationen Herz-Zittergras

Zauberhafte Eleganz: Herz-Zittergras

Das Herz-Zittergras, botanisch Briza media, ist ein mehrjähriges Rhizomgras, das auch in Deutschland verbreitet ist. Besonders auffällig sind die Blüten- und Fruchtstände, die im Wind zittern und eine zauberhafte Eleganz in jeden Garten bringen. Das Gras eignet sich hervorragend für magere Böden und sonnige bis absonnige Standorte.

Habitus und Wachstum

Das ausdauernde Herz-Zittergras bildet dichte, rasenartige Matten, wenn es in Gruppen ausgepflanzt wird. Diese Eigenschaft macht es ideal für die Begrünung von Freiflächen, Heidegärten, Steingärten und Dachbegrünungen. Es erreicht eine Höhe von bis zu 50 Zentimetern und ist langlebig und wüchsig.

Blätter

Die Blätter des Briza media sind schmal, grün und bilden eine attraktive, feine Belaubung. Diese Blätter bleiben das ganze Jahr über grün und verleihen dem Garten eine ansprechende Struktur.

Blüte

Von Mai bis Juni zeigt das Herz-Zittergras seine lockeren Rispen, die sich aus vielen kleinen, herzförmigen Ährchen zusammensetzen. Die Blüten sind zunächst grün und verfärben sich im Laufe der Zeit violett, bevor sie schließlich eine blass strohfarbene Tönung annehmen. Diese feinen Ährchen scheinen im Wind zu zittern und sind in ihrer Feingliedrigkeit zauberhaft anzusehen.

Standort und Boden

Das Herz-Zittergras bevorzugt sonnige bis absonnige Standorte und gedeiht am besten auf mageren Böden. Es ist ein sogenannter Magerkeitszeiger und überlebt nicht auf stark gedüngten Böden, erweist sich aber ansonsten als äußerst tolerant gegenüber der Bodenbeschaffenheit.

Frosthärte

Diese Pflanze ist besonders winterhart und verträgt auch extreme Frostbedingungen problemlos. Ein spezieller Winterschutz ist nicht erforderlich.

Pflege

Das Herz-Zittergras ist äußerst pflegeleicht und benötigt am richtigen Standort keine zusätzlichen Pflegemaßnahmen. Es wird empfohlen, die Pflanze nach der Samenreife zurückzuschneiden, um einen neuen Blätterwuchs zu motivieren.

Vermehrung

Das Herz-Zittergras vermehrt sich durch Rhizome und Selbstaussaat. Es bildet dichte Bestände, die sich hervorragend für die Begrünung größerer Flächen eignen.

Verwendungen

Das Herz-Zittergras ist vielseitig einsetzbar:

  • Als Bodendecker in Freiflächen und Matten.
  • Zur Bepflanzung von Heidegärten und Steingärten.
  • Ideal für die Dachbegrünung und Natur- sowie Wiesengärten.
  • Attraktiv in Kombination mit anderen Gräsern und Stauden.
  • Geeignet für Trockensträuße und als dekorativer Fruchtschmuck.

Ökologie

Das Herz-Zittergras ist eine wichtige Schmetterlingspflanze und dient als Raupenfutterpflanze für verschiedene Schmetterlingsarten. Aufgrund seiner Bedeutung für die Biodiversität steht es auf der Roten Liste als 'V', Vorwarnstufe, und trägt so zur Erhaltung bedrohter Arten bei.

Fazit

Das Herz-Zittergras ist ein robustes und vielseitiges Ziergras, das mit seinen eleganten, herzförmigen Ährchen und dem dichten Wuchs jeden Gartenbereich bereichert. Seine pflegeleichten Eigenschaften und die ökologische Bedeutung machen es zu einer hervorragenden Wahl für Gartenliebhaber.

Häufig gestellte Fragen

Wie tief sollten Herz-Zittergras-Pflanzen gepflanzt werden?

Die Pflanzentiefe sollte so gewählt werden, dass die Wurzeln gut bedeckt sind, etwa fünf bis zehn Zentimeter tief.

Benötigt 'Briza media' besonderen Schutz im Winter?

Nein, das Herz-Zittergras ist besonders winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Winterschutz.

Kann 'Briza media' in halbschattigen Lagen gepflanzt werden?

Ja, das Herz-Zittergras gedeiht sowohl in sonnigen als auch in absonnigen Lagen.

Wie oft muss 'Briza media' gegossen werden?

Regelmäßiges Gießen ist wichtig, besonders in Trockenperioden, wobei Staunässe vermieden werden sollte.

Wann sollte 'Briza media' zurückgeschnitten werden?

Ein Rückschnitt nach der Samenreife ist von Vorteil, um neuen Blätterwuchs zu motivieren und die Pflanze kompakt und gesund zu halten.

Kundenbewertungen für Herz-Zittergras

Fragen zu Herz-Zittergras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Herz-Zittergras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.