Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen Sie diese Woche 15% auf alle Rosen

Ihr Gutscheincode:

FINALE

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 13.07. bis zum 19.07.2024

Blauraute 'Bluesette®' Perovskia atriplicifolia 'Bluesette®'

15,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
-12%
ab 5 Stück
13,99 € *
je Stück
- +
Stück

Versandfertig in 5 - 10 Werktagen

Artikel-Nr.: 90464

2 gute Gründe für Blauraute 'Bluesette®'

  • Insektennährpflanze mit vielen Blüten
  • angenehm duftendes Laub
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Blauraute 'Bluesette®' wissen sollten:

Lieferung

  • 30 - 40 cm
  • Im 3 Liter Topf
  • ganzjährig
  • je eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • aufrecht, locker breitbuschig
  • 50 cm - 60 cm
  • silbrig-weiß befilzt, schmal, leicht geschlitzt
  • August - September
  • hell- bis dunkelviolettblau, in Ähren, zahlreich
  • Laub duftet
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • normaler, guter Gartenboden
  • ja, ab 25 - 30 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • sehr vielseitig, z. B. im Topf, Stein- und Heidgarten, Rosenbeet

Weitere Informationen

  • gerne einen Winterschutz geben

Produktinformationen Blauraute 'Bluesette®'

Blauraute 'Bluesette': Duft und Farbe perfekt kombiniert!

 

Die Blauraute 'Bluesette' ist ein kompakter, buschiger, kleiner Strauch. Von August bis September zeigen sich zahlreiche Ähren in herrlichen Schattierungen von Hellviolett bis zu dunklem Violettblau. Gerne werden die duftenden Blüten von verschiedensten Insekten, darunter auch Hummeln und Bienen, angeflogen. Die Blätter der Blauraute 'Bluesette' sind schmal und leicht geschlitzt. Besonders auffällig sind sie aufgrund ihrer ungewöhnlichen, silbrig-weißen Färbung. Auch die Rinde der Blauraute ist silbergrau und verströmt einen angenehmen Duft. Vielen Gartenfreunden ist die Blauraute deshalb auch unter dem Namen 'Silberstrauch' bekannt.

Perovskia atriplicifolia 'Bluesette' liebt warme, trockene Standorte. Da der kleine Strauch ursprünglich in Steppen und Trockenwäldern beheimatet war, kommt er mit Hitze und Trockenheit sehr gut zurecht. Bestens eignet sich 'Bluesette' daher für Steingärten, Trockenmauern und mediterran bepflanzte Gärten. Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. Achten Sie außerdem darauf, dass die Blauraute nicht zu viele Nährstoffe abbekommt, da sonst der aufrechte Wuchs nicht mehr gewährleistet ist.

Der kugelförmige, kleine Strauch erreicht eine Höhe von etwa 50 bis 60 cm. Er lässt sich auch bestens mit anderen Sträuchern und Gehölzen kombinieren. Integrieren Sie den violettblauen Gartenschmuck in Ihre Blühhecke oder pflanzen Sie ihn kontrastreich in die Nähe von weißen oder gelben Strauchrosen. Auch in gemischten Blumensträußen setzt die Blauraute 'Bluesette' wunderschöne Akzente. Hier kann sie zum Beispiel mit Federgras, Schafgarbe oder Herbstastern sehr dekorativ kombiniert werden.

Die Blauraute 'Bluesette' benötigt einen jährlichen Rückschnitt. Obwohl der buschige Strauch winterhart ist, sollten Sie ihn nicht im Herbst, sondern bestenfalls erst Ende Februar / Anfang März zurückschneiden. So bieten die alten Triebe über die Wintermonate noch einen gewissen Schutz vor der kalten Witterung. Gerne können Sie bei sehr kalten Temperaturen noch für zusätzlichen Winterschutz sorgen. Im Frühjahr empfehlen wir, alle abgestorbenen oder vom Wind umgeknickten Triebe komplett zu entfernen. Verholzte Triebe können bis auf etwa 20 cm gekürzt werden. Insgesamt sollte die kugelige Form des Strauches erhalten bleiben. Für eine üppige Blüte ist der Rückschnitt zwingend notwendig, denn die Blauraute blüht stets nur am einjährigen Holz.

Mit geringem Aufwand können Sie sich ein herrliches Farbenspiel aus Silber und Blau in Ihren Garten holen. Die tolle Optik und der angenehme Duft werden Sie begeistern!

Kundenbewertungen für Blauraute 'Bluesette®'

Fragen zu Blauraute 'Bluesette®' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Franziska
Datum: 25.02.2024

"Wann treibt die Blauraute für gewöhnlich aus? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Blauraute 'Bluesette®' beginnt üblicherweise im Frühjahr auszutreiben, sobald die Temperaturen konstant wärmer werden. Dies kann je nach Klima und Wetterbedingungen variieren, aber in den meisten Regionen kann man mit dem Austrieb ab April oder Mai rechnen.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Blauraute 'Bluesette®' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Franziska
Datum: 25.02.2024

"Wann treibt die Blauraute für gewöhnlich aus? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Blauraute 'Bluesette®' beginnt üblicherweise im Frühjahr auszutreiben, sobald die Temperaturen konstant wärmer werden. Dies kann je nach Klima und Wetterbedingungen variieren, aber in den meisten Regionen kann man mit dem Austrieb ab April oder Mai rechnen.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.