Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla' Hydrangea macrophylla 'Masja'/'Sibilla'

19,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 6 - 8 Werktagen

Artikel-Nr.: 61285

4 gute Gründe für Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla'

  • kompakt, dicht wachsend
  • robust, winterhart
  • rosa-rot blühend
  • bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla' wissen sollten:

Lieferung

  • 30 - 40 cm
  • Im 3 Liter Topf
  • ganzjährig
  • je eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • winterhart und sehr robust
  • aufrecht, dicht, rundlich
  • 100 cm - 130 cm
  • 80 cm - 100 cm
  • glänzend dunkelgrün, groß
  • Juni - September
  • leuchtend rosa-rot, sehr groß, dicht, reichlich
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • leicht sauer, nährstoffreich
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • Einzelstellung oder Gruppe, Trockensträuße

Produktinformationen Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla'

Die Ballhortensie 'Masja' ist ein wahrer Blütentraum in leuchtendem rosa-rot. Die großen Blütenbälle sind dicht geschlossen und blühen von Juni bis September.

Der Wuchs dieser Hortensie ist rundlich, kompakt und sehr dicht. Der aufrechte, stark verzweigte Strauch erreicht eine Höhe von ca. 100-130 cm. 'Masja' ist winterhart und robust und kann sogar die rauhen Winde in Küstennähe vertragen.

Bitte gießen Sie alle Hortensien reichlich, da sie viel Wasser benötigen.

Kundenbewertungen für Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla'

Fragen zu Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von CW
Datum: 14.07.2023

"Guten Tag, Ich habe diese Hortensie (Masja) Mitte März bei Ihnen bestellt uns sofort nach Erhalt an einen halbschattigen Standort gepflanzt. Zwar ist sie gewachsen und hat recht gesunde Blätter, macht aber jetzt, Mitte Juli, immer noch keinerlei Anstalten zu blühen. Gedüngt habe ich sie 6 Wochen nach Pflanzung, wie von Ihnen empfohlen. Kann es sein, dass sie doch zu wenig Sonne bekommt? Sollte ich sie ausgraben und an einen sonnigeren Platz pflanzen? Im Moment bin ich etwas enttäuscht, da ich mich sehr auf diese Blüte gefreut hatte!"

Antwort des Shopbetreibers

"

Das lässt sich aus der Ferne jetzt schlecht beantworten. Grundsätzlich kann es bei Jungflanzen passieren, dass diese im ersten Jahr erst sehr spät blühen. In selten Fällen auch mal gar nicht. Spätestens nach dem Winter sollte sich die Hortensie dann aber wie gewünscht entwickeln. Halbschatten ist völlig ausreichend.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Ballhortensie 'Masja'/ 'Sibilla' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von CW
Datum: 14.07.2023

"Guten Tag, Ich habe diese Hortensie (Masja) Mitte März bei Ihnen bestellt uns sofort nach Erhalt an einen halbschattigen Standort gepflanzt. Zwar ist sie gewachsen und hat recht gesunde Blätter, macht aber jetzt, Mitte Juli, immer noch keinerlei Anstalten zu blühen. Gedüngt habe ich sie 6 Wochen nach Pflanzung, wie von Ihnen empfohlen. Kann es sein, dass sie doch zu wenig Sonne bekommt? Sollte ich sie ausgraben und an einen sonnigeren Platz pflanzen? Im Moment bin ich etwas enttäuscht, da ich mich sehr auf diese Blüte gefreut hatte!"

Antwort des Shopbetreibers

"

Das lässt sich aus der Ferne jetzt schlecht beantworten. Grundsätzlich kann es bei Jungflanzen passieren, dass diese im ersten Jahr erst sehr spät blühen. In selten Fällen auch mal gar nicht. Spätestens nach dem Winter sollte sich die Hortensie dann aber wie gewünscht entwickeln. Halbschatten ist völlig ausreichend.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.