Flatter-Binse Juncus effusus

4,49 € *
Inhalt: 1 Stück
-14%
ab 5 Stück
3,82 € *
je Stück
-20%
ab 10 Stück
3,59 € *
je Stück
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 36515

4 gute Gründe für Flatter-Binse

  • wirkt im Wind wie ein wogendes Gräsermeer
  • blüht von Juli bis August
  • röhrenförmige Blätter
  • sonniger bis halbschattiger Standort
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Flatter-Binse wissen sollten:

Lieferung

  • Im 1,3 Liter Topf
  • ganzjährig
  • je eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • horstig, aufrecht
  • 40 cm - 80 cm
  • 30 cm - 50 cm
  • röhrenförmig, grün
  • Juli - August
  • gelbbraune Rispen, fast freistehend
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • humoser, nährstoffreicher, durchlässiger Gartenboden
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • Einzelstellung, Beete, Rabatten, große Kübel

Produktinformationen Flatter-Binse

Flatter-Binse: Heimische Staude für Feuchtgebiete und Wasserränder

Die Flatter-Binse (bot. Juncus effusus) ist in Deutschland heimisch und überzeugt mit ihrem aufrechten, horstigen Wuchs. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 80 cm und eignet sich ideal für Freiflächen und Wasserränder. Der Boden sollte in jedem Fall feucht bis sumpfig sein, um das optimale Wachstum dieser Staude zu gewährleisten.

Attraktives Laub und typische Blüten

Die sommergrünen Blätter der Flatter-Binse sind röhrenförmig, zugespitzt und dunkelgrün. Von Juli bis August zeigen sich die typischen gelbbraunen Blüten, die dieser Staude ihr charakteristisches Aussehen verleihen. Diese dekorative Pflanze fügt sich wunderbar in natürliche Gärten und Landschaften ein.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Die Flatter-Binse ist eine heimische, weit verbreitete Staude, die sich hervorragend für feuchte Wiesen und Freiflächen eignet. Auch am Wasserrand bis zu einer Wassertiefe von 5 cm kann sie problemlos gepflanzt werden. Diese Repositionspflanze trägt zur Förderung der Naturnähe und Ursprünglichkeit im Garten bei.

Fazit

Die Flatter-Binse ist eine vielseitige und robuste Staude, die sich ideal für feuchte Wiesen, Freiflächen und Wasserränder eignet. Mit ihrem attraktiven Laub und den typischen Blüten bereichert sie jeden Garten und fördert die Naturnähe. Diese heimische Pflanze ist pflegeleicht und ausdauernd, eine wahre Bereicherung für jeden Naturgarten.

Kundenbewertungen für Flatter-Binse

Fragen zu Flatter-Binse 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Knoblauch
Datum: 18.07.2023

"Ich möchte für meine Gartenterrasse (nicht überdacht) einen großen Kübel bepflanzen (Hydro). Wäre die Flatter-Binse dafür geeignet? Hätten Sie vielleicht weitere Tipps?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Flatterbinse können Sie natürlich in einen solchen Kübel pflanzen, andere Gräser wie Pampasgras oder Federgras könnten da aber besser wirken.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Flatter-Binse 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Knoblauch
Datum: 18.07.2023

"Ich möchte für meine Gartenterrasse (nicht überdacht) einen großen Kübel bepflanzen (Hydro). Wäre die Flatter-Binse dafür geeignet? Hätten Sie vielleicht weitere Tipps?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Flatterbinse können Sie natürlich in einen solchen Kübel pflanzen, andere Gräser wie Pampasgras oder Federgras könnten da aber besser wirken.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.