Chinaschilf 'Malepartus'

Chinaschilf 'Malepartus' Miscanthus sinensis 'Malepartus'

12,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
ab 5 Stück   11,04 € *
ab 10 Stück   10,39 € *
- +
Stück

Versandfertig in 6 - 8 Werktagen

Artikel-Nr.: 44750

3 gute Gründe für Chinaschilf 'Malepartus'

  • rötliche Halme
  • sonniger bis halbschattiger Standort
  • blüht von Juli bis November
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Chinaschilf 'Malepartus' wissen sollten:

Lieferung

  • Im 3 Liter Topf
  • ganzjährig

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • besonders schön im Herbst
  • aufrecht, Spitzen leicht überhängend, horstbildend
  • 180 cm - 200 cm
  • 100 cm - 150 cm
  • sattgrün, feiner weißer Streifen
  • rotbraun
  • Juli - November
  • silbrig-rote Rispen
  • mehrjährig

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • nährstoffreicher durchlässiger Boden
  • geeignet
  • vielseitig einsetzbar, Einzelstellung, Kübel

Weitere Informationen

  • 1983 Pagels
  • bildet keine Wurzelausläufer

Produktinformationen Chinaschilf 'Malepartus'

Das Chinaschilf 'Malepartus' gehört mit zu den schönsten rotblühenden Sorten. Frühe Blüte und frühe Herbstfärbung macht dieses Gras zu einem attraktiven Blickfang in jedem Garten.

Die großen, flauschigen Blüten stehen von Juli bis November hoch über den bis zu 2 cm breiten Blättern. 

Kundenbewertungen für Chinaschilf 'Malepartus'

Fragen zu Chinaschilf 'Malepartus' 6

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Schäfer
Datum: 26.10.2023

"Ich möchte eine Sichtschutzhecke auf einer Terasse zwischen Mauer und Pflaster anlegen. Wann kann/muss gepflanzt werden und wie viele Pflanzen pro laufendem Meter? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Für die Anlage einer Sichtschutzhecke aus Chinaschilf 'Malepartus' auf Ihrer Terrasse zwischen Mauer und Pflaster sollten Sie die Pflanzen im Frühjahr nach dem Frost oder im Frühherbst pflanzen. Dies gibt den Pflanzen genügend Zeit, sich vor dem Winter zu etablieren. Für eine dichte Hecke planen Sie etwa 2 bis 3 Pflanzen pro laufendem Meter. Chinaschilf gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und bevorzugt einen nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Sie können den Boden vor dem Pflanzen mit Kompost anreichern. Es ist wichtig, das Chinaschilf in der Anfangsphase regelmäßig zu gießen, bis es sich etabliert hat. Ein jährlicher Rückschnitt im Frühjahr fördert das Wachstum neuer Triebe und hilft, die Pflanzen gesund und attraktiv zu halten.

"

Frage von Anonym
Datum: 21.11.2022

"Kann man das Gras jetzt im Topf lassen ,oder in größeren , im Winter gießen, besten Dank."

Antwort des Shopbetreibers

"

Wir würden Ihnen raten, das Chinaschilf in ein größeres Gefäß zu pflanzen und auch im Winter mit Wasser zu versorgen.

"

Frage von Anonym
Datum: 15.04.2022

"Wie hoch ist die Pflanze bei Auslieferung im Mai?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Das kann man leider nicht genau festlegen. Das variiert je nach Charge.

"

Frage von Anonym
Datum: 07.12.2021

"Hallo Muss das Gras im Frühjahr runter geschnitten werden? Danke"

Antwort des Shopbetreibers

"

Chinaschilf kann im Spätwinter bodennah zurückgeschnitten werden.

"

Frage von Katrin Lühr
Datum: 08.06.2021

"Hallo liebes Team, ich habe das Gras Mitte Mai gepflanzt. Wann ist mit dem Austrieb zu rechnen? Viele Grüße "

Antwort des Shopbetreibers

"Das sollte eigentlich mittlerweile ausgetrieben haben, auch wenn die Natur in diesem Jahr etwas hinterherhinkt."

Frage von Andreas Haberer
Datum: 22.03.2021

"Hallo an das Garten-Schlüter-Team Frage 1: Gedeiht das Gras in sonniger Lage? Frage 2: Wird eine Wurzelsperre empfohlen? Viele Grüße"

Antwort des Shopbetreibers

"Das Gras gedeiht an sonnigen Standorten. Eine Rhizomsperre ist nicht unbedingt nötig, "

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 6
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Chinaschilf 'Malepartus' 6

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Schäfer
Datum: 26.10.2023

"Ich möchte eine Sichtschutzhecke auf einer Terasse zwischen Mauer und Pflaster anlegen. Wann kann/muss gepflanzt werden und wie viele Pflanzen pro laufendem Meter? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Für die Anlage einer Sichtschutzhecke aus Chinaschilf 'Malepartus' auf Ihrer Terrasse zwischen Mauer und Pflaster sollten Sie die Pflanzen im Frühjahr nach dem Frost oder im Frühherbst pflanzen. Dies gibt den Pflanzen genügend Zeit, sich vor dem Winter zu etablieren. Für eine dichte Hecke planen Sie etwa 2 bis 3 Pflanzen pro laufendem Meter. Chinaschilf gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und bevorzugt einen nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Sie können den Boden vor dem Pflanzen mit Kompost anreichern. Es ist wichtig, das Chinaschilf in der Anfangsphase regelmäßig zu gießen, bis es sich etabliert hat. Ein jährlicher Rückschnitt im Frühjahr fördert das Wachstum neuer Triebe und hilft, die Pflanzen gesund und attraktiv zu halten.

"

Frage von Anonym
Datum: 21.11.2022

"Kann man das Gras jetzt im Topf lassen ,oder in größeren , im Winter gießen, besten Dank."

Antwort des Shopbetreibers

"

Wir würden Ihnen raten, das Chinaschilf in ein größeres Gefäß zu pflanzen und auch im Winter mit Wasser zu versorgen.

"

Frage von Anonym
Datum: 15.04.2022

"Wie hoch ist die Pflanze bei Auslieferung im Mai?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Das kann man leider nicht genau festlegen. Das variiert je nach Charge.

"

Frage von Anonym
Datum: 07.12.2021

"Hallo Muss das Gras im Frühjahr runter geschnitten werden? Danke"

Antwort des Shopbetreibers

"

Chinaschilf kann im Spätwinter bodennah zurückgeschnitten werden.

"

Frage von Katrin Lühr
Datum: 08.06.2021

"Hallo liebes Team, ich habe das Gras Mitte Mai gepflanzt. Wann ist mit dem Austrieb zu rechnen? Viele Grüße "

Antwort des Shopbetreibers

"Das sollte eigentlich mittlerweile ausgetrieben haben, auch wenn die Natur in diesem Jahr etwas hinterherhinkt."

Frage von Andreas Haberer
Datum: 22.03.2021

"Hallo an das Garten-Schlüter-Team Frage 1: Gedeiht das Gras in sonniger Lage? Frage 2: Wird eine Wurzelsperre empfohlen? Viele Grüße"

Antwort des Shopbetreibers

"Das Gras gedeiht an sonnigen Standorten. Eine Rhizomsperre ist nicht unbedingt nötig, "

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.