Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Apfel 'Juwel von Kirchwerder'

Apfel 'Juwel von Kirchwerder' Malus domestica 'Juwel von Kirchwerder'

32,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 10 Werktagen

Artikel-Nr.: 65505
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Was Sie über Apfel 'Juwel von Kirchwerder' wissen sollten:

Lieferung

  • 120 - 160 cm
  • wurzelnackte Pflanze in A-Qualität
  • Oktober - April
  • 1 Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • klassischer Herbstapfel
  • recht gleichmäßig, fast kugelförmig, Busch
  • 250 cm - 400 cm
  • 250 cm - 350 cm
  • grün, elliptisch, gesund
  • sommergrün
  • April - Mai
  • hellrosa Blüten
  • kein Duft
  • mehrjährig, winterhart

Frucht

  • saftig, süßsäuerlich
  • September - Dezember
  • September - Dezember
  • September - September
  • große Frucht, rotgrün

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • leicht lehmiger, frischer Boden
  • der Obstbaumschnitt sollte im Winter erfolgen
  • zur blattlosen Zeit, bei frostfreiem Boden
  • Frischverzehr

Weitere Informationen

  • wird als Allergikerapfel empfohlen

Produktinformationen Apfel 'Juwel von Kirchwerder'

Eine alte deutsche Sorte mit ausgezeichnetem Aroma!

Unser Apfel 'Juwel von Kirchwerder' ist eine alte deutsche Sorte und auch unter den Bezeichnungen 'Martens Sämling', 'Martens Apfel' und 'Martens Gravensteiner' bekannt. 
2010 wurde der 'Juwel von Kirchwerder' in Norddeutschland zur Streuobstsorte des Jahres gewählt. Und das nicht unbegründet! Die mittelgroße bis große Frucht hat eine schöne ebenmäßig rundliche Form, die ober- und unterseits leicht abgeflacht ist. Apfel 'Juwel von Kirchwerder' hat eine glatte, grün-gelbliche Schale. Die der Sonne zugewandten Stellen sind kräftig rot marmoriert. Das Fruchtfleisch ist hell, knackig und sehr saftig. Der süßsäuerliche Geschmack von 'Juwel von Kirchwerder' ist stark aromabetont

Malus domestica 'Juwel von Kirchwerder' bedarf eines sonnigen bis halbschattigen Platzes. Der Boden sollte nährstoffreich, frisch und gerne leicht lehmig sein. Die hellrosa Blüten im April und Mai bringen später die begehrten Früchte hervor. Bei 'Juwel von Kirchwerder' wechseln sich, wie bei vielen alten Sorten, ertragreiche mit -ärmeren Jahren ab. Das beschert dem Baum eine wichtige Erholungspause, denn die Fruchtproduktion bedeutet einen hohen Energieaufwand. Die Qualität der Äpfel von 'Juwel von Kirchwerder' ist dafür umso höher! Als Herbstapfel muss die Sorte nicht gelagert werden, bevor sie verzehrt werden kann. Die Früchte sind im September ernte- und genussreif und können bis Dezember gelagert werden.
Apfel 'Juwel von Kirchwerder' ist ein ausgezeichneter Tafelapfel für den Frischverzehr und ist auch für Allergiker gut bekömmlich.

Kundenbewertungen für Apfel 'Juwel von Kirchwerder'

Keine Bewertungen vorhanden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Durch die Betätigung des Buttons "Speichern" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bewertungen lesen & schreiben

Fragen zu Apfel 'Juwel von Kirchwerder' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 90 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Apfel 'Juwel von Kirchwerder' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.