Wimper-Perlgras Melica ciliata

4,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 44025

4 gute Gründe für Wimper-Perlgras

  • schöner Fruchtschmuck
  • eignet sich zur Dachbegrünung
  • sehr dichter, auffälliger Blütenstand
  • eignet sich gut für karge Böden
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Wimper-Perlgras wissen sollten:

Lieferung

  • Im 9 cm Topf
  • ganzjährig
  • 1 Stück

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • bogig, geneigt bis aufrecht, horstbildend
  • 30 cm - 60 cm
  • 25 cm - 30 cm
  • grasartig, schmal, ganzrandig, matt, weich, graugrün, laubabwerfend
  • Mai - Juni
  • silbrig-weiß, einfach, ährenförmig, 5 - 10 cm
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • trocken, gut durchlässig, humus-, nährstoffarm, steinig, lehmig-sandig
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • 10 bis 12 Pflanzen/qm
  • 30 cm
  • Dachgärten, Steingärten, Freiflächen

Produktinformationen Wimper-Perlgras

Filigrane Eleganz: Wimper-Perlgras

Das Wimper-Perlgras, botanisch Melica ciliata, gehört zur Familie der Süßgräser und ist in seiner wilden Form in ganz Europa, außer im Norden, zu finden. Es wächst im Osten bis nach Kasachstan und China sowie in Nordafrika. Dieses laubabwerfende Ziergras zeichnet sich durch seine feinen Blütenstände aus, bei denen die Deckspelzen wie Wimpern aus den Ähren herausragen, wodurch die Blüten flauschig wirken. Die silbrig-weißen Blüten bilden einen schönen Kontrast zu den graugrünen Blättern und machen das Wimper-Perlgras zu einem ansprechenden Blickfang im Garten.

Habitus und Wachstum

Das ausdauernde Wimper-Perlgras wächst zu einem reich beblätterten und dichten Horst heran. Es erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 60 Zentimetern während der Blütezeit. Die rauen Halme wachsen bogig geneigt bis aufrecht. Die schmalen, grasartigen Blätter sind graugrün und rollen sich während anhaltender Trockenphasen ein, um Wasserverlust zu minimieren. Dieses Gras ist unkompliziert, pflegeleicht und eignet sich hervorragend für verschiedenste Gartengestaltungen.

Blätter

Die Blätter des Melica ciliata sind schmal, zugespitzt und graugrün. Während Trockenphasen rollen sich die Blätter ein, um Wasserverlust zu minimieren. Im Herbst vertrocknen die Blätter, und die Pflanze zieht sich in ihre Wurzeln zurück.

Blüte

Von Mai bis Juni zeigt das Wimper-Perlgras seine kleinen, silbrig-weißen Blüten, die wie Wimpern aus den Ähren herausragen und einen flauschigen Effekt erzeugen. Diese filigranen Blütenstände ziehen besonders im Frühjahr die Blicke auf sich und setzen im Garten zarte Akzente.

Standort und Boden

Das Wimper-Perlgras bevorzugt sonnige Standorte und gedeiht auf kargen, kalkhaltigen und sandig-steinigen Böden. Der Boden sollte gut durchlässig sein, um Staunässe zu vermeiden. Dieses Gras ist ideal für Steingärten, Freiflächen und Dachgärten geeignet und schmückt diese Bereiche mit seiner einzigartigen Schönheit.

Frosthärte

Das Wimper-Perlgras ist winterhart und übersteht die kalten Monate problemlos. Im Frühjahr schneidet der Pflanzenfreund die vertrockneten Pflanzenreste zurück, um den frischen Trieben Platz zu schaffen.

Pflege

Dieses Gras ist pflegeleicht und wenig arbeitsaufwendig. Verblühte Blütenstände sollten im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um Platz für neue Triebe zu schaffen und das Gras gesund zu halten.

Verwendungen

Das Wimper-Perlgras ist vielseitig einsetzbar:

  • Als Bodendecker in Steingärten und auf Freiflächen.
  • Zur Begrünung von Dächern.
  • Als dekorativer Hintergrund für Blütenstauden.
  • Am Beetrand oder in Kübeln.
  • In Kombination mit Pflanzen wie Centranthus und Lavendel.

Fazit

Das Wimper-Perlgras ist ein langlebiges, winterhartes Ziergras, das mit seinen filigranen Blüten und dem kompakten Wuchs jeden Gartenbereich bereichert. Seine pflegeleichten Eigenschaften und die ansprechende Erscheinung machen es zu einer hervorragenden Wahl für Gartenliebhaber.

Häufig gestellte Fragen

Wie tief sollten Wimper-Perlgras-Pflanzen gepflanzt werden?

Die Pflanzentiefe sollte so gewählt werden, dass die Wurzeln gut bedeckt sind, etwa fünf bis zehn Zentimeter tief.

Benötigt 'Melica ciliata' besonderen Schutz im Winter?

Nein, das Wimper-Perlgras ist winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Winterschutz.

Kann 'Melica ciliata' in halbschattigen Lagen gepflanzt werden?

Ja, das Wimper-Perlgras gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen.

Wie oft muss 'Melica ciliata' gegossen werden?

Regelmäßiges Gießen ist wichtig, besonders in Trockenperioden, wobei Staunässe vermieden werden sollte.

Wann sollte 'Melica ciliata' zurückgeschnitten werden?

Verblühte Blütenstände sollten im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um die Pflanze gesund zu halten und neues Wachstum zu fördern.

Kundenbewertungen für Wimper-Perlgras

Fragen zu Wimper-Perlgras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Wimper-Perlgras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.