Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras Sesleria autumnalis

4,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
-10%
ab 12 Stück
4,49 € *
je Stück
-15%
ab 24 Stück
4,24 € *
je Stück
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 43967

4 gute Gründe für Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras

  • winterhart
  • blüht von September bis Oktober
  • sonniger bis halbschattiger Standort
  • sehr robust und pflegeleicht
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras wissen sollten:

Lieferung

  • Im 9 cm Topf
  • ganzjährig

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • horstbildend, breit ausladendend
  • 25 cm - 50 cm
  • 25 cm - 30 cm
  • September - Oktober
  • unauffällige, zarte Ähren in silberweiß
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • halbschattig
  • durchlässig aber nährstoffreich
  • 8 - 9 Stück/m²
  • ca. 30 cm

Weitere Informationen

  • der eigentliche Hingucker sind hier die blaugrünen schimmernden Blätter

Produktinformationen Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras

Eleganz im Herbst: Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras

Das Herbst-Blaugras (Sesleria autumnalis) bildet hohe, dichte und breite Blatthorste. Es verschönert den Garten besonders im Herbst, denn die robuste Staude gehört zu den Spätblühern und zeigt ihre silbrig-weißen Blüten erst ab Ende August. Die ährenförmige Blüte ist eher unscheinbar, etwa 5 - 10 cm lang und hält mehrere Wochen bis in den Oktober hinein. Die unauffällige Frucht besteht aus einer Rispe. Der eigentliche Schmuck des Herbst-Blaugrases sind die blaugrün oder auch graugrün schimmernden Blätter, die Belaubung ist sehr üppig.

Habitus und Wachstum

Das Herbst-Blaugras wächst halbkugelig und bildet dichte Polster. Die langen, wintergrünen Blätter dienen im Winter als Kälteschutz, daher sollte im Herbst kein Rückschnitt erfolgen. Die Staude erreicht eine Höhe von 30 bis 40 cm und breitet sich auf einen Durchmesser von bis zu 50 cm aus.

Blätter

Die Blätter von Sesleria autumnalis sind blaugrün bis graugrün und schimmern besonders attraktiv. Diese üppige Belaubung bleibt das ganze Jahr über bestehen und sorgt für dekorative Akzente im Garten.

Blüte

Von Ende August bis Oktober zeigt das Herbst-Blaugras seine silbrig-weißen Blütenähren. Obwohl die Blüte eher unscheinbar ist, verleiht sie dem Garten eine besondere Note und hält mehrere Wochen an.

Standort und Boden

Das Herbst-Blaugras bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte. Es wächst am besten auf sandigen und steinigen Lehmböden oder im Kiesbeet. Der Boden sollte trocken bis frisch sein, und die Pflanze gedeiht am besten an einem warmen Standort mit kalkhaltigem Boden. Längere Trockenzeiten werden gut vertragen.

Frosthärte

Diese Pflanze ist äußerst robust und winterhart. Sie benötigt keinen zusätzlichen Winterschutz und kommt auch mit längeren Trockenperioden gut zurecht.

Pflege

Das Herbst-Blaugras ist pflegeleicht und stellt keine hohen Ansprüche an den Gärtner. Ein Rückschnitt erfolgt erst im Frühjahr, um Platz für frische Blätter zu schaffen und die Pflanze kompakt und gesund zu halten. Die Vermehrung erfolgt durch Aussaat und durch Teilung im Frühjahr oder Herbst.

Verwendungen

Das Herbst-Blaugras ist vielseitig einsetzbar:

  • Als dekorativer Akzent im sonnigen Steingarten.
  • Auf Mauerkronen oder an Gehölzrändern.
  • Zur Auflockerung von Staudenbeeten und Rabatten.
  • Zur Beeteinfassung und zur effektvollen Bepflanzung von Freiflächen.
  • In Kombination mit Pflanzen wie Blauschwängel, Blaustrahlhafer oder Japanischem Blutgras.
  • Für auffällige Farbkontraste mit rotlaubigen Pflanzen wie der Purpur-Fetthenne.

Herbst-Blaugras im Garten

Das Sesleria autumnalis fügt sich wunderbar in den Garten ein und setzt elegante Farbakzente. Besonders attraktiv wirkt es in kleinen Tuffs von 3 - 9 Pflanzen. In Kombination mit anderen Gräsern oder rotlaubigen Stauden entstehen eindrucksvolle Gartengestaltungen. Die Pflanze eignet sich auch hervorragend als Flächendecker und lockert jedes Staudenbeet auf.

Fazit

Das Herbst-Blaugras ist ein elegantes und vielseitiges Ziergras, das mit seinen blaugrünen Blättern und silbrig-weißen Blütenähren jeden Gartenbereich bereichert. Seine pflegeleichten Eigenschaften und die Eignung für sonnige bis halbschattige Standorte machen es zu einer hervorragenden Wahl für Gartenliebhaber.

Häufig gestellte Fragen

Wie tief sollten Herbst-Blaugras-Pflanzen gepflanzt werden?

Die Pflanzentiefe sollte so gewählt werden, dass die Wurzeln gut bedeckt sind, etwa fünf bis zehn Zentimeter tief.

Benötigt 'Sesleria autumnalis' besonderen Schutz im Winter?

Nein, das Herbst-Blaugras ist robust und winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Winterschutz.

Kann 'Sesleria autumnalis' in trockenen Lagen gepflanzt werden?

Ja, das Herbst-Blaugras gedeiht besonders gut in trockenen, durchlässigen Böden und verträgt längere Trockenzeiten.

Wie oft muss 'Sesleria autumnalis' gegossen werden?

Der Wasserbedarf ist gering, daher sollte das Gras nur bei längeren Trockenperioden gegossen werden.

Wann sollte 'Sesleria autumnalis' zurückgeschnitten werden?

Ein Rückschnitt erfolgt im Frühjahr, um Platz für frische Blätter zu schaffen und die Pflanze kompakt und gesund zu halten.

Kundenbewertungen für Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras

Fragen zu Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Herbst-Kopfgras / Herbst-Blaugras 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.