Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen Sie diese Woche 15% auf alle Rosen

Ihr Gutscheincode:

FINALE

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 13.07. bis zum 19.07.2024

Historische Rose 'Jacques Cartier' Rosa damascena 'Jacques Cartier'

Topfware ?
Liefergröße: 3 starke Triebe, A-Qualität
Im 5 Liter Topf
4 - 5 Pflanzen/m²
55034
25,99 € *
-7%
TIPP
ab 5 Stück
23,99 € *
je Stück
- +

Versandfertig in 5 - 10 Werktagen

wurzelnackte Pflanzen ?
Liefergröße: mind. 3 starke Triebe
wurzelnackte Pflanze in A-Qualität, mindestens 3 Triebe
4 -5 Pflanzen/m²
50030
12,99 € *
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Durch die Betätigung des Buttons "Benachrichtigung" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Lieferzeitraum: Oktober - April

Was Sie über Historische Rose 'Jacques Cartier' wissen sollten:

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • kompakt, aufrecht mit bogig überhängenden Zweigen
  • 100 cm - 150 cm
  • robust, üppig, vital
  • keine Herbstfärbung, vor Laubabwurf leicht gelb
  • Juni - September
  • satt Rosa, in Büscheln am Ende der Zweige, öfterblühend
  • sehr starker Duft
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • normaler Gartenboden, tiefgründig, locker
  • Rückschnitt im Frühjahr
  • ja, ab 35 - 45 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • 4 - 5 Pflanzen/m²
  • frühestens 6 Wochen nach Pflanzung
  • große Kübel, Beete, Rabatten, Einzel- und Gruppenstellung

Produktinformationen Historische Rose 'Jacques Cartier'

Parkrose 'Jacques Cartier' – Eine Rose mit Geschichte

Die Parkrose 'Jacques Cartier', benannt nach dem französischen Entdecker, ist eine der charmantesten und robustesten Rosenarten, die seit 1868 die Gärten ziert.

Blütenzauber vom Sommer bis zum Herbst

Von Juli bis in den tiefen Herbst hinein bereichert diese Sorte mit ihren üppigen, reinrosa gefüllten Blüten, die sich aus dunkelrosa Knospen entwickeln und an den Enden der kräftigen Zweige in dichten Büscheln erstrahlen.

Atemberaubende Optik und betörender Duft

Die geviertelten Blüten der 'Jacques Cartier' verströmen einen starken, angenehmen Duft und setzen mit ihrem helleren Rand akzentvolle Highlights im Garten.

Robust und pflegeleicht

Mit ihrer ausgezeichneten Winterhärte und robusten Natur eignet sich die Parkrose 'Jacques Cartier' sowohl für die Einzelstellung als auch für Gruppenpflanzungen. Auf dem Balkon oder der Terrasse macht sie im Kübel eine ebenso gute Figur.

Pflegetipps

Um eine kontinuierliche Blüte zu fördern, sollten verblühte Blumen regelmäßig entfernt werden. Ein leichter Rückschnitt im Frühjahr hält den buschigen Wuchs in Form und fördert die Gesundheit der Pflanze.

Kundenbewertungen für Historische Rose 'Jacques Cartier'

Fragen zu Historische Rose 'Jacques Cartier' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

5 Liter, 3 starke Triebe, A-Qualität

Frage von Espig
Datum: 25.08.2023

"Habe im 8/2022 Rosa Jacques Cartier im Container von Ihnen bekommen und gepflanzt. Boden war tiefgründig und mit Rosenerde gut vorbereitet. Standort Halbschatten. Mit Sicherheit stand hier seit 18 Jahren keine Rose. Rückschnitt im Frühjahr. Blüte war sehr spärlich. Seit Juli erfolgte keine Blütenbildung und kein Blütenansatz im Gegensatz zu den anderen Rosen im Garten, die jetzt blühen. Die Rose hat sich vom Wuchs gut entwickelt, allerdings ist sie schon 2 m hoch und hat eine starke Bestachelung. Blätter sind dunkelgrün, stumpf und ledrig. Am neuen Wuchs hellgrün. Ende 8/2023 habe ich dürre und ungünstig stehende Triebe aus- gelichtet. Habe ich eine andere Rose erhalten, die nur einmal blüht ? Mit freundlichen Grüßen Bernd Espig"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Rose ist auf jeden Fall eine Öfterblühende. Unser Tipp wäre, im nächsten Jahr einen Rosendünger regelmäßig anzuwenden. Ein Mangel kann durchaus dafür verantwortlich sein, dass die Rose nur einmal geblüht hat. Die Beschreibung der Blätter und Dornen klingt nach der Jaques Cartier.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Historische Rose 'Jacques Cartier' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

5 Liter, 3 starke Triebe, A-Qualität

Frage von Espig
Datum: 25.08.2023

"Habe im 8/2022 Rosa Jacques Cartier im Container von Ihnen bekommen und gepflanzt. Boden war tiefgründig und mit Rosenerde gut vorbereitet. Standort Halbschatten. Mit Sicherheit stand hier seit 18 Jahren keine Rose. Rückschnitt im Frühjahr. Blüte war sehr spärlich. Seit Juli erfolgte keine Blütenbildung und kein Blütenansatz im Gegensatz zu den anderen Rosen im Garten, die jetzt blühen. Die Rose hat sich vom Wuchs gut entwickelt, allerdings ist sie schon 2 m hoch und hat eine starke Bestachelung. Blätter sind dunkelgrün, stumpf und ledrig. Am neuen Wuchs hellgrün. Ende 8/2023 habe ich dürre und ungünstig stehende Triebe aus- gelichtet. Habe ich eine andere Rose erhalten, die nur einmal blüht ? Mit freundlichen Grüßen Bernd Espig"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Rose ist auf jeden Fall eine Öfterblühende. Unser Tipp wäre, im nächsten Jahr einen Rosendünger regelmäßig anzuwenden. Ein Mangel kann durchaus dafür verantwortlich sein, dass die Rose nur einmal geblüht hat. Die Beschreibung der Blätter und Dornen klingt nach der Jaques Cartier.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.