Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Rankhilfen für Kletterpflanzen

Rankhilfen – die richtige Unterstützung für Kletterpflanzen

Die vielseitigen Rankhilfen und entsprechenden Gerüste haben die Aufgabe, kletternde Pflanzen zu stützen. Je nach Pflanzenart sind unterschiedliche Gitterformen und Größen gefragt. Eingesetzt werden die Rankhilfen beispielsweise damit Kletterpflanzen an Fassaden empor wachsen oder um eine Brücke oder einen Bogen über einen Weg zu bilden. Die Wahl des passenden Rankgerüstes ist für das erfolgreiche Pflegen von Kletterpflanzen besonders wichtig. Die verschiedenen Sorten der Kletterpflanzen haben unterschiedliche Strategien entwickelt mit denen sie sich an den Gerüsten empor ziehen. Kommt das Rankgitter ihren Bedürfnissen nicht nach, kann sich dies negativ auf den artgerechten Wuchs der Pflanze auswirken.

Warum werden Rankgitter eingesetzt?

Die Rankhilfen ermöglichen kletternden Pflanzen sich empor zu ziehen und ihre Blätter der Sonne entgegen zu strecken. So kann sich das Gewächs entfalten. Die Rankgerüste sind beliebte Gestaltungselemente und eignen sich um im Garten ansprechende Akzente zu setzen, einen Sichtschutz aufzubauen oder einen Zier- von einem Nutzgarten zu trennen. Komposthaufen oder Fahrradschuppen verschwinden hinter einer hochwertigen Kletterhilfe mit entsprechender Begrünung. Wege und Eingangsbereiche können beispielsweise durch den Einsatz einer bewachsenen Pergola optisch aufgewertet werden. Schön sind auch kleinere Spaliere für Kübelpflanzen, die je nach Stil ein nostalgisches oder modernes Flair vermitteln können. Auf Balkonen und Dachterrassen bieten sich hochwertige Rankhilfen ebenfalls an. Sie können als naturnahe Trennwand eingesetzt werden und für Privatsphäre sorgen.

Was muss beim Kauf von Rankgerüsten beachtet werden?

Bei der Auswahl einer Kletterhilfe stehen vor allem der sichere Halt der Pflanze am Gerüst und der zuverlässige Halt des Gitters im Boden oder an der Wand im Vordergrund. Verschiedene Aspekte sollten deswegen beim Kauf bedacht werden.

1. Tragfähigkeit

Das Rankgitter sollte so ausgewählt werden, dass es das Gewicht der Kletterpflanzen über einen sehr langen Zeitraum gut tragen kann. Einige Gewächse, wie beispielsweise der Blauregen, können sehr groß und schwer werden und das Gerüst stark belasten.

2. Witterungsbeständigkeit

Sonne, Regen, heiße Temperaturen im Sommer und Frost im Winter werden auf die Kletterhilfe einwirken. Damit sie zuverlässig trägt, muss sie unempfindlich gegen die Witterungseinflüsse sein. Auch der Befestigung sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden, denn die Gerüste müssen starke Winde aushalten können.

3. Wärmeleitfähigkeit

Einige Metalle besitzen eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Rankgitter aus diesem Material können die Pflanzen bei Sonneneinstrahlung schädigen.

4. Giftstoffe

Kletterhilfen, die Stoffe enthalten, die für Pflanzen giftig sind und die sich im Laufe der Zeit lösen können, sollten nicht zum Einsatz kommen.

Aufbau einer Rankhilfe für Kletterpflanzen

Rankhilfen gibt es bereits seit dem 19. Jahrhundert – bis heute ist das Prinzip ähnlich, doch die Auswahl ist durch verschiedenste Formen und Materialien wesentlich größer. Formgebend für die Kletterhilfe ist ihre grobe Konstruktion. Sie entscheidet darüber, ob man von einem Gerüst spricht oder einem Gitter. Gerüste können verschiedene Formen haben, wie beispielsweise eine Ranksäule oder einen Bogen. Der Begriff Rankgitter bezeichnet meist eine Kletterhilfe die flach ist. Unterschieden wird zudem zwischen verschiedenen Gitterweiten und der Dicke des Materials. Zum Einsatz kommen unter anderem Plastik, Holz und Metall wie Edelstahl, aber auch Seil und Draht können einigen Pflanzensorten als Halt dienen. Jede Kletterpflanze hat ihre eigenen Bedürfnisse – Rankpflanzen brauchen beispielsweise filigranere Stäbe, während Schlingpflanzen dickere Wuchshilfen benötigen. Die Anordnung der Stäbe, Netze oder Seile unterscheidet sich ebenfalls nach ihrer Eignung für die jeweilige Kletterstrategie des Gewächses. Die achtsame Auswahl einer passenden Rankhilfe, sorgt für ein gesundes Wachstum und einen zuverlässigen Halt der Kletterpflanzen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Durch die Betätigung des Buttons "Speichern" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.