Immergrüne Duft-Clematis Clematis armandii

26,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 60114

Was Sie über Immergrüne Duft-Clematis wissen sollten:

Lieferung

  • 60 - 100 cm
  • Im 2 Liter Topf
  • ganzjährig
  • je eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • immergrün und duftend
  • schlingend, kletternd, aufrecht, üppig
  • 400 cm - 500 cm
  • dunkelgrün, leicht glänzend, sehr vital
  • keine, da die Pflanze immergrün ist
  • Februar - Mai
  • weiß, duftend, einfach, gelbliche Staubgefäße, 5 - 7 cm
  • starker Duft
  • mehrjährig

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • humos, kühl, nicht zu trocken, gerne nährstoffreich
  • nur einen leichten Korrekturschnitt, bzw zum Ausdünnen nach der Blüte
  • ja, ab 25 - 30 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden
  • ca. 1 m
  • gerne einen Universaldünger oder Langzeitdünger verwenden
  • Rankgitter, Spaliere, Zäune, Bögen

Weitere Informationen

  • ein Winterschutz ist empfehlenswert

Produktinformationen Immergrüne Duft-Clematis

Diese Immergrüne Duft-Clematis hält was sie verspricht !

Ihre weißen Blüten haben gelbe Staubgefäße und verströmen einen starken Duft. Die dunkelgrünen, leicht gezahnten Blätter sind sehr vital und verfärben sich im Herbst nicht, da die Pflanze immergrün ist. 

Die Clematis kann man ganzjährig pflanzen. Sie benötigt dafür einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem humosen, kühlen und nährstoffreichen Boden, der nicht zu trocken sein darf. Bei Bedarf kann ein Universal-, oder Langzeitdünger verwendet werden. Die Pflanze ist mehrjährig uns kann nach der Blüte ausgedünnt werden, damit sie auch im nächsten Jahr wieder schöne Blüten zeigt. Dafür sollte man außerdem einen Winterschutz zur Sicherheit verwenden, da die Pflanze nicht winterhart ist. Die Blüten der Clematis erscheinen am Altholz.
Die erste Blüte der Clematis erscheint im Februar/März, auf eine zweite Blüte können Sie sich im April/Mai freuen.

Der Wuchs der Clematis ist schlingend, aufrecht und kletternd. Sie erreicht eine Höhe bis zu 5 Metern und ist so ideal für Rankgitter, Spaliere, Zäune und Bögen geeignet. 

Kundenbewertungen für Immergrüne Duft-Clematis

Fragen zu Immergrüne Duft-Clematis 2

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Rothkirch
Datum: 14.01.2024

"Wanzenartige Käfer haben den Haupttrieb der Clematis gefressen. Wird sie trotzdem ranken und wachsen? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Wenn der Haupttrieb einer immergrünen Duft-Clematis von Schädlingen beschädigt wurde, kann die Pflanze dennoch weiterwachsen, sofern das Wurzelsystem gesund ist. Clematis sind für ihre Fähigkeit bekannt, sich von Schäden zu erholen. Fördern Sie die Erholung durch folgende Maßnahmen:

Sorgen Sie für eine gute Pflege mit ausreichender Bewässerung und Düngung, um das Wachstum neuer Triebe zu unterstützen. Überprüfen Sie die Pflanze regelmäßig auf weitere Schädlinge und behandeln Sie diese bei Bedarf umgehend, um weiteren Schaden zu verhindern. Schneiden Sie beschädigte oder tote Teile vorsichtig zurück, um das Wachstum von neuen Trieben zu stimulieren.

"

Frage von Conny
Datum: 10.03.2021

"Da die Clematis nicht winterhart ist, ich aber da wohne wo es noch einen Winter gibt ... Ist es möglich Sie in einem Kübel mit Frostschutz auf dem Balkon zu überwintern, oder könnte man Sie in einem Kellerraum mit Tageslicht überwintern, oder würde Sie da dann eingehen?"

Antwort des Shopbetreibers

"Mit Winterschutz auf einer Terrasse wäre die zu bevorzugende Option. Am besten wäre ein Standort in einem Schuppen o.ä."

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 2
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Immergrüne Duft-Clematis 2

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Rothkirch
Datum: 14.01.2024

"Wanzenartige Käfer haben den Haupttrieb der Clematis gefressen. Wird sie trotzdem ranken und wachsen? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Wenn der Haupttrieb einer immergrünen Duft-Clematis von Schädlingen beschädigt wurde, kann die Pflanze dennoch weiterwachsen, sofern das Wurzelsystem gesund ist. Clematis sind für ihre Fähigkeit bekannt, sich von Schäden zu erholen. Fördern Sie die Erholung durch folgende Maßnahmen:

Sorgen Sie für eine gute Pflege mit ausreichender Bewässerung und Düngung, um das Wachstum neuer Triebe zu unterstützen. Überprüfen Sie die Pflanze regelmäßig auf weitere Schädlinge und behandeln Sie diese bei Bedarf umgehend, um weiteren Schaden zu verhindern. Schneiden Sie beschädigte oder tote Teile vorsichtig zurück, um das Wachstum von neuen Trieben zu stimulieren.

"

Frage von Conny
Datum: 10.03.2021

"Da die Clematis nicht winterhart ist, ich aber da wohne wo es noch einen Winter gibt ... Ist es möglich Sie in einem Kübel mit Frostschutz auf dem Balkon zu überwintern, oder könnte man Sie in einem Kellerraum mit Tageslicht überwintern, oder würde Sie da dann eingehen?"

Antwort des Shopbetreibers

"Mit Winterschutz auf einer Terrasse wäre die zu bevorzugende Option. Am besten wäre ein Standort in einem Schuppen o.ä."

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.