Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen sie diese Woche 15% auf alle Edelrosen

Ihr Gutscheincode:

WEEK2

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 22.06. bis zum 28.06.2024

Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.'

Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.' Malus domestica 'Roter Finkenwerder'

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
43,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n

Derzeit nicht verfügbar

Artikel-Nr.: 65504

Was Sie über Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.' wissen sollten:

Lieferung

  • 120 - 160 cm, 40 - 60 cm Sth.
  • Im 7,5 Liter Topf
  • Oktober - April
  • 1 Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • die rote, süßere Form der Sorte Finkenwerder Herbstprinz
  • mittelstark, buschig
  • 400 cm - 500 cm
  • 200 cm - 400 cm
  • oval-lanzettlich, grün, gesund
  • keine
  • April - Mai
  • einfach, weißrosa
  • kein Duft
  • mehrjährig, winterhart

Frucht

  • süß, leicht säuerlich, fruchtig
  • Dezember - März
  • roter Apfel, festes Fruchtfleisch

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • normaler, humoser Gartenboden, gerne frisch bis feucht
  • der Obstbaumschnitt sollte im Winter erfolgen
  • ja, ab 75 - 120 Liter
  • zur blattlosen Zeit, bei frostfreiem Boden
  • Frischverzehr, Verarbeitung und Lagerung

Weitere Informationen

  • auf M26 verdelt (schwachwüchsig)

Produktinformationen Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.'

Eine alte, deutsche Liebhabersorte!

Der Apfel 'Roter Finkenwerder' ist die rote Variante der Sorte 'Finkenwerder Herbstprinz'. Sie wurde um 1860 an der Niederelbe entdeckt und war vor allem im Alten Land an der Unter- und Mittelelbe verbreitet. In den 1960er Jahren wurde sie sogar von der Obstbauversuchsanstalt für den Anbau empfohlen. Heutzutage ist 'Roter Finkenwerder' eine absolute Liebhabersorte und meist in privaten Gärten zu finden. Die Früchte sind groß, länglich und weisen eine kräftige rote Deckfarbe auf. Der Apfel verfügt über festes und süßsäuerliches Fruchtfleisch mit fruchtigem Aroma. Nach der Ernte im Herbst ist 'Roter Finkenwerder' ab Dezember genießbar. Als Winterapfel benötigt er diese Zeit der Nachreife, um das volle Aroma zu entwickeln. Der optimale Zeitpunkt für die Ernte ist übrigens dann, wenn der Apfel "den richtigen Dreh hat". Lassen sich die Stiele durch eine Drehung leicht vom Ast lösen, sind sie bereit zum Abnehmen! Bis März kann man 'Roter Finkenwerder' im kühlen Lager aufbewahren.
Malus domestica 'Roter Finkenwerder' gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Der Boden sollte feucht und humos sein. Der mittelstarke, buschige Wuchs bildet eine ausladende Krone die bis zu 4 m breit und nur etwas höher wird. 

'Roter Finkenwerder' ist eine Sorte, die sich sowohl für den Frischverzehr, als auch für die Weiterverarbeitung eignet. Aus den Früchten lassen sich köstliche Kuchen, Marmeladen, Chutneys und auch Saft herstellen.

Kundenbewertungen für Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.'

Fragen zu Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Apfel 'Roter Finkenwerder Herbst.' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.