Rosen (Rosa)

Die schönsten Garten-Rosen der Welt finden Sie als eine exquisite Sortenauswahl bei Garten Schlüter im Rosenversand. Aus allen bekannten Züchterhäusern haben wir die Besten zusammengetragen, um unseren Kunden die exklusivste Rosenvielfalt präsentieren zu können.

Sie finden bei uns nicht nur geprüfte ADR-Rosen in einer sehr guten Auswahl, sondern auch wahre Rosenklassiker, die Ihresgleichen suchen und beeindruckende Neuzüchtungen von Rosen. Besonderen Wert bei der Gartenrosen-Auswahl legen wir auf Duft und Form gepaart mit Gesundheit und Pflegeleichtigkeit. Die Vielfalt der Rosen mit ihren vielen Farben, Formen und Düften ist einzigartig und wird Ihnen bei Garten Schlüter schon in entsprechende Gruppen unterteilt angeboten.

Der Rosenversand beginnt Anfang bis Mitte Mai, im Juni bilden die Rosen die ersten Knospen aus. Im Juli stehen die Rosen in voller Blüte, im August gibt es bei allen öfterblühenden Rosen eine Nachblüte, die sich mit einer Restblüte bis in den Oktober zieht (je nach Witterung).

Je nach Jahreszeit kommen die Rosen pflanzfertig zurückgeschnitten zu Ihnen.

Hier geht es weiter zu Saatgut und Blumenzwiebeln

Deutsche Marken Baumschule Bayer Garten Englische Rosen von David Austin CUXINDCM 2011 Neudorff Wolf Garten ADR Rosen Garden Girls Kiepenkerl Redlove

Mehr Informationen zu Rosen

ROSEN (ROSA) VIELFALT BEI GARTEN-SCHLÜTER

ADR – Rosen kaufen mit Auszeichnung

Die Allgemeine Deutsche Rosen Neuheitenprüfung (ADR) für Rosen (botanisch Rosa) gilt als eine der Schwersten auf der ganzen Welt. Neben der Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge und Witterungseinflüsse, werden bei ADR-Rosenzüchtungen Reichblütigkeit, die Blütenform, der Duft  und die Wuchsform der Rosen streng getestet und geprüft – dies erfolgt über mehrere Jahre. Das offizielle ADR-Prädikat für Rosen erhalten nur Rosen, die alle Prüfungen bestanden haben.

Die Pflanzengattung Rosen wird unter anderem in folgende Gruppierungen unterteilt:

  • Beetrosen – Mittelgroße gefüllte bis halb gefüllte Rosenblüten mit mehreren Blüten pro Stiel. Die Beetrosen eignen sich hervorragend für Gruppenpflanzungen und bilden durch reichliche Verzweigungen ein schönes Blütenmeer. Die Blüten zeigen sich, je nach Sorte, den ganzen Sommer lang von Juni bis Oktober.
  • Bodendeckerrosen – Bodendecker haben einen kriechenden, flachen Wuchs und werden selten über 80 cm hoch. Bodendeckerrosen sind extrem pflegeleicht. Durch das schnelle Wachstum bedecken diese Rosen den Boden schnell. Die meisten Sorten haben sehr vielzählige Blüten, die einen nahezu geschlossenen Teppich bilden.
  • Edelrosen – An langen Blütenstielen wachsen extrem große und voll gefüllte Rosenblüten. Zumeist wächst pro Stiel eine Blüte, die sich gut für den Vasenschnitt eignen. Diese Gattung gehört zu einer der schönsten Rosen Sorten.
  • Kletterrosen – Öfterblühende Kletterrosen bilden lange Triebe, gerne 250 – 300 cm und mehr. Die Einzelblumen unserer Kletterrosen sind sehr groß, von starker Fülle und gleichen Edelrosenblüten - Mit dieser Rosengattung lassen sich wunderschöne Rosenbögen gestalten. Unsere Kletterrosen gibt es in verschiedenen Sorten und sie kommen entweder als wurzelnackte Rose oder Containerrosen zu Ihnen.
  • Nostalgische Rosen – Sind eine moderne Weiterentwicklung der oft nur einmal blühenden Sorten der Historischen Rosen. Diese Rosenarten sind gesund, wachsen freudig, die Blüten sind groß, doppelt gefüllt oder gevierteilt, sie duften herrlich und zeigen ein unübertroffenes Farbenspiel von Rosa bis Gelb. Bei diesen Rosen gibt es verschiedene Wuchsformen wie Beet- oder Edelrosen, buschig wachsende Kletterrosen sowie Strauchrosen.
  • Ramblerrosen – Öfterblühende Ramblerrosen sind Rosen mit einem extrem starken Wachstum. Die Ramblerrosen tragen kleinere Blüten, häufig fast ungefüllt und in Blütendolden. Die Ramblerrose ist in ihrer Blütenfülle unübertroffen. Es sind perfekte, moderne Kletterrosen, die zwar eine Rosenbögen als Rankhilfe brauchen, aber trotzdem überaus buschig wachsen. Diese Rosensorten sind perfekt um Rosenbögen zu bewachsen.
  • Strauchrosen – Die Strauchrosen werden 120-150 cm hoch und die verschiedenen Blütenformen variieren von wenig gefüllt bis elegant gefüllt oder auch edelrosenartig bis nostalgisch. Ihre enorme Wuchskraft macht Strauchrosen zu idealen, blühenden Sichtschutzwänden.
  • Zwergrosen – Zwergrosen oder Kleinstrauchrosen sind kompakt wachsend und erreichen eine Größe von 30 bis 50 cm. Sie eignen sich besonders für Terrasseneinfassung und zur Kübelbepflanzung. Unter den Zwerg- bzw. Kleinstrauchrosen finden sich unterschiedliche Blütenformen von klassisch bis nostalgisch.
  • Historische Rosen oder öfter blühende Alte Rosen sind eine Kreuzung aus Chinarosen und alten Rosen aus Europa des 18. Jahrhunderts. Die Form der Blüten ist rosettenartig mit extra starkem Duft. Die Wuchshöhe der historischen Rosen ist circa 100 bis 120 cm. Wir von Garten Schlüter eröffnen unseren Kunden eine Auswahl an bewehrten gesunden Sorten.
  • Englische Rosen– Englische Rosen sind neue Rosensorten nach alter Rosentradition. Alte Rosensorten werden mit modernen Teerosen gekreuzt. Rosen dieser Arten haben ein Duftspektrum, das von Moschus, Myrrhe und fruchtig bis hin zum unverkennbaren Duft alter Rosen reicht. Echte Duftrosen eben. Sie sind robuste und zuverlässige Rosen.

ROSENVERSAND FÜR WURZELNACKTE UND CONTAINERROSEN

Wurzelnackte Rosen können Sie hier im Garten Schlüter Shop von Anfang September bis spätestens Anfang Mai bestellen. Die Auslieferung erfolgt je nach Wetterlage ab Mitte Oktober. Bei Frostwetter im Januar und Februar können Rosen nicht eingepflanzt werden, also wird auch der Rosenversand zu dieser Zeit eingestellt. Sie können in dieser Zeit beruhigt bestellen, die Auslieferung erfolgt erst zu einem geeigneten Zeitpunkt. Ab Mai sollte man zum besseren Anwachsen Containerrosen verwenden, aus diesem Grund bieten wir im restlichen Jahr nur Containerrosen an. Ab Mai sind die Rosen durchwurzelt und pflanzbereit, und alle Rosensorten und Arten können problemlos bis zum Frost eingepflanzt werden. Zu jeder Jahreszeit bekommen Sie die ideale Pflanze.

Rosen im Topf haben den großen Vorteil, dass eine voll entwickelte Rose jederzeit gepflanzt werden kann, den ganzen Sommer und Herbst hindurch. So zeigen sich die Rosenarten von ihrer besten Seite.

Die Containerrosen werden in unserer eigenen Baumschule in einem erstklassigen Erdesubstrat und unter optimalen Pflegebedingungen gezogen. Jede bestellte Rose wird vor dem Versand frisch aus dem Kulturbeet geholt und in Spezialkartons für Containerrosen verschickt. Durch die Kulturrhytmen können in Einzelfällen Rosen mit geschnittenen Trieben aus dem Rosenversand zur Auslieferung kommen. Keine Sorgen, wenn Sie diese Rosen kaufen, erhalten Sei dennoch eine erstklassige Rose. Jede unserer Rosen wird im Sommer nach spätestens 4 Wochen, wieder neue Rosenknospen ansetzen. Ab August wird keine Rose mehr geschnitten, sondern reift natürlich aus und bringt bei warmem Herbstwetter noch eine Nachblüte in Ihren Garten.

Rosen (Topfrosen) haben einen festen Wurzelballen und wachsen problemlos an (dies ist auch abhängig von den Rosenarten und Rosensorten). Der Container ist ein Kulturgefäß und wird zum Einpflanzen entfernt. Schauen Sie sich bei unseren vielen Rosensorten um. Fordern Sie gerne unseren kostenfreien Katalog, zum in Ruhe stöbern, an. So können Sie auch Offline durch die moderne Rosenwelt gleiten. Unser Katalog bietet von Hagebutten Rosen im Topf (Containerrosen) bis Rosenarten für moderne Rosenbögen eine Auswahl, der sich Freunde der Rose nicht entziehen können. In unserem über 300 Sorten umfassenden Rosensortiment finden Sie garantiert eine Rose nach Ihren wünschen.

Selbstverständlich haben wir noch weitere moderne Containerrosen (Topfrosen) im Sortiment wie Kletterrosen, Duftrosen oder Strauchrosen. All diese Rosen kommen als wurzelnackte Rosen oder Containerrosen zu Ihnen nach Hause. Zusätzlich zu unseren Rosensorten, haben wir natürlich auch die passenden Pflanzenschutzmittel im Angebot.

Die Rosen (Rosa) gehören der Pflanzengattung der Rosengewächse (Rosaceae) an. Sie beinhaltet bis zu 250 verschiedene Rosenarten und können verschiedene Merkmalskombinationen von Hagebutten, Stacheln und Blätter der Rosen aufweisen. Wir präsentieren Ihnen hier hauptsächlich Rosen von den bekannten Rosenzüchtern Tantau Rosen, Kordes Rosen, David Austin Roses (UK), Meilland (FR), und Delbard (FR). Für eine Rose gilt es meistens, einen möglichst sonnigen Standort zu finden, auf den geeigneten Boden für die Rose zu achten und Rosen Schädlinge aus der Rosenwelt fernzuhalten.

Parse Time: 0.157s