Garten Schlüter

ROSENWOCHEN BEI GARTEN SCHLÜTER

Sparen sie diese Woche 15% auf alle Edelrosen

Ihr Gutscheincode:

WEEK2

Jetzt sparen

*Gutscheincode einlösbar vom 22.06. bis zum 28.06.2024

Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' Spiraea bumalda 'Anthony Waterer'

4 gute Gründe für Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'

  • schöne rosa-rote Blüten
  • pflegeleicht, robust, anspruchslos
  • kompakt wachsend
  • schnittverträglich, winterhart
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann
Topfware ?
Liefergröße: 15 - 20 cm
Im 9 cm Topf
5 - 10 Pflanzen/m²
68714
3,99 € *
-7%
TIPP
ab 5 Stück
3,69 € *
je Stück
-12%
ab 10 Stück
3,49 € *
je Stück
-25%
ab 20 Stück
2,99 € *
je Stück
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Liefergröße: 20 - 30 cm
Im 1,5 Liter Topf
5 - 10 Pflanzen/m²
68713
6,99 € *
-14%
TIPP
ab 5 Stück
5,99 € *
je Stück
-24%
ab 10 Stück
5,29 € *
je Stück
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Was Sie über Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' wissen sollten:

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • intensive Farbe
  • kompakt, niedrig
  • 60 cm - 80 cm
  • 30 cm - 40 cm
  • Juli - September
  • tiefrosa-pink-rubinrot, ca. 15 cm breite Schirmrispen

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • jeder normale Gartenboden
  • gut schnittverträglich, Blüten am einjährigen Holz
  • ja, ab 35 - 45 Liter
  • 5 - 10 Pflanzen/m²
  • Blütenhecke, Einzelstrauch, Gruppenpflanzung

Produktinformationen Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'

Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer': Farbenfrohe Bereicherung für jeden Garten

Lebendige Farben: Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'

Erleben Sie die lebendige Schönheit der roten Sommerspiere 'Anthony Waterer', eine attraktive und pflegeleichte Pflanze, die sich perfekt für die Gestaltung von farbenfrohen Beeten, Rabatten und als dekorativer Zierstrauch eignet. Mit ihren leuchtend roten Blüten ist sie eine auffällige Ergänzung für jeden Garten.

Strahlende Blüten und Robuste Natur

Die 'Anthony Waterer' zeichnet sich durch ihre auffälligen roten Blüten aus, die im Sommer erscheinen und einen wunderschönen Kontrast zum dunkelgrünen Laub bieten. Diese Sorte ist robust und widerstandsfähig gegenüber verschiedenen Wetterbedingungen und Bodentypen, was sie zu einer idealen Wahl für vielseitige Gartengestaltungen macht.

Pflege und Standort

Dieser anspruchslose Strauch passt sich leicht an verschiedene Standorte an. Er bevorzugt sonnige bis halbschattige Lagen und kommt mit den meisten Bodenarten gut zurecht. Einmal etabliert, ist die Sommerspiere 'Anthony Waterer' trockenheitstolerant und bedarf nur minimaler Pflege.

  • Standort: Sonnig bis halbschattig, anpassungsfähig an verschiedene Bodentypen.
  • Wasser: Mäßiges Gießen, trockenheitstolerant nach Etablierung.
  • Pflege: Geringer Pflegeaufwand, ideal für pflegeleichte Gartenbereiche.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Die rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Garten:

  • Ideal als auffällige Ergänzung in farbenfrohen Beeten und Rabatten.
  • Perfekt für die Schaffung von lebendigen und attraktiven Gartenszenen.
  • Eine hervorragende Wahl für die Gestaltung von robusten und pflegeleichten Gartenbereichen.

Fazit

Die rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' ist eine hervorragende Wahl für alle, die eine pflegeleichte, robuste und farbenfrohe Pflanze suchen. Ihre prächtigen roten Blüten und ihre Widerstandsfähigkeit machen sie zu einem Highlight in jedem Garten.

Häufig gestellte Fragen

Wie groß wird die rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'?

Sie erreicht eine moderate Größe, ideal für eine Vielzahl von Gartengestaltungen.

Wie pflegeleicht ist die 'Anthony Waterer'?

Die rote Sommerspiere ist sehr pflegeleicht und ideal für pflegeleichte Gärten und Landschaften.

Kundenbewertungen für Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'

Fragen zu Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

1, 5 Liter, 20 - 30 cm

Frage von Kunert
Datum: 24.05.2024

"Welche Schädlinge befallen die Pflanze. Bei mir bekommen die Blätter weiße Flecken, die sich aber nicht so leicht wegwischen lassen (Mehltau ?) Sollte man regelmäßig düngen um die Pflanze kräftiger zu machen ?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' (Spiraea japonica 'Anthony Waterer') kann von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten befallen werden. Zu den häufigsten Schädlingen gehören Blattläuse und Spinnmilben. Die weißen Flecken auf den Blättern, die sich nicht leicht wegwischen lassen, deuten jedoch auf Echten Mehltau hin. Diese Pilzkrankheit tritt besonders bei warmem und trockenem Wetter auf.

 

Um den Mehltau zu bekämpfen, können Sie:

 

- Befallene Blätter entfernen und entsorgen.

- Die Pflanze mit einem Fungizid behandeln.

- Für eine gute Luftzirkulation sorgen, indem Sie die Pflanze zurückschneiden und umliegende Pflanzen nicht zu dicht pflanzen.

 

Regelmäßiges Düngen kann die Pflanze kräftiger und widerstandsfähiger machen. Verwenden Sie einen ausgewogenen, langsam freisetzenden Dünger im Frühjahr und achten Sie darauf, die Pflanze nicht zu überdüngen, da dies zu weichem, anfälligerem Wachstum führen kann. Ein gesunder, gut ernährter Strauch ist weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' 1

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

1, 5 Liter, 20 - 30 cm

Frage von Kunert
Datum: 24.05.2024

"Welche Schädlinge befallen die Pflanze. Bei mir bekommen die Blätter weiße Flecken, die sich aber nicht so leicht wegwischen lassen (Mehltau ?) Sollte man regelmäßig düngen um die Pflanze kräftiger zu machen ?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' (Spiraea japonica 'Anthony Waterer') kann von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten befallen werden. Zu den häufigsten Schädlingen gehören Blattläuse und Spinnmilben. Die weißen Flecken auf den Blättern, die sich nicht leicht wegwischen lassen, deuten jedoch auf Echten Mehltau hin. Diese Pilzkrankheit tritt besonders bei warmem und trockenem Wetter auf.

 

Um den Mehltau zu bekämpfen, können Sie:

 

- Befallene Blätter entfernen und entsorgen.

- Die Pflanze mit einem Fungizid behandeln.

- Für eine gute Luftzirkulation sorgen, indem Sie die Pflanze zurückschneiden und umliegende Pflanzen nicht zu dicht pflanzen.

 

Regelmäßiges Düngen kann die Pflanze kräftiger und widerstandsfähiger machen. Verwenden Sie einen ausgewogenen, langsam freisetzenden Dünger im Frühjahr und achten Sie darauf, die Pflanze nicht zu überdüngen, da dies zu weichem, anfälligerem Wachstum führen kann. Ein gesunder, gut ernährter Strauch ist weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.