Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Goldlack 'Red Jep' - Schöterich

Goldlack 'Red Jep' - Schöterich Erysimum x cultorum 'Red Jep'

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
5,49 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n

Derzeit nicht verfügbar

Artikel-Nr.: 42522
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

3 gute Gründe für Goldlack 'Red Jep' - Schöterich

  • sonniger bis halbschattiger Standort
  • blüht von April bis Mai
  • bienenfreundlich
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Goldlack 'Red Jep' - Schöterich wissen sollten:

Lieferung

  • Im 9 cm Topf
  • ganzjährig
  • eine Pflanze

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • aufrecht, horstbildend
  • 30 cm - 50 cm
  • länglich, dunkelgrün, leicht silbriger Schimmer
  • April - Mai
  • einfach, intensiv leuchtend, von orange-rot bis violett
  • kein Duft
  • mehrjährig

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • eher trocken, durchlässig, warm
  • ganzjährig möglich, Frühjahrspflanzung empfohlen
  • ca. 30 - 40 cm
  • gerne einen Universaldünger verwenden
  • Beete, Rabatten, Kübel

Weitere Informationen

  • Tipp: bei Temperaturen unter -10°C ist ein Winterschutz nötig

Produktinformationen Goldlack 'Red Jep' - Schöterich

Die Blüten der Sehnsucht

Zwischen April und Mai fällt es dem bunten Goldlack 'Red Jep' nicht schwer, Aufmerksamkeit zu erregen. Dass diese hübsche Schöterich-Art auch ohne den sonst typischen Duft überzeugen kann, liegt sicherlich vor allem an der besonders auffallenden Farbstellung und Genügsamkeit der Pflanze. Das sonnenliebende Blühwunder fühlt sich sogar in Steinanlagen und Mauerritzen wohl. Im wetteifernden Dreiklang finden sich so auch an kargen Standorten die Blüten in orange, rot und lila zu einem ungewöhnlich attraktiven Blickfang zusammen.

Insgesamt unterscheiden sich Wuchsform, Blütezeit und Blütenfarbe bei den verschiedenen Schöterich-Arten stark. Die Züchtung Erysimum x cultorum 'Red Jep' ist eher frühblühend und erreicht eine Höhe von bis zu 40 cm, was sehr schön als Arrangement mit kleineren Zwiebelblühern kombiniert werden kann. Der Gattungsname Erysimum leitet sich aus dem Griechischen ab und deutet damit schon auf den früheren Einsatz im medizinischen Bereich hin. Heute meist nur noch als Zierpflanze bekannt, wurde Goldlack früher auch als Heilpflanze vor allem in der Zahnheilkunde verwendet. Auch in der Homöopathie kommt Schöterich immer noch zur Verwendung. Doch auch im kosmetischen Bereich konnte die kostbare Pflanze Wirkung zeigen - aus den zarten Blüten ließ sich ein mildes Gesichtswasser herstellen, was auch heute wieder in der Naturkosmetik von Interesse ist.

Ursprünglich stammt Goldlack, der Überlieferung nach, aus Syrien und der Türkei. Die kalkliebende Pflanze reiste vermutlich mit Umwegen über Südosteuropa bis zu uns und erfreut sich nun als orientalische Schönheit großer Beliebtheit. Manchmal findet man den trockenheitsliebenden Goldlack noch verwildert in felsiger Umgebung. Der aufrechte Nischenblüher liebt magere Böden und gedeiht am besten an Standorten die einen natürlichen Winterschutz bieten. Wegen der Frostempfindlichkeit lässt sich der wintergrüne Goldlack 'Red Jep' - Schöterich in unseren Breitengraden alternativ gut im Topf kultivieren. Der zweijährige Kreuzblüter kann aber aufgrund ähnlicher Standortbedürfnisse auch direkt ins Beet zu Löwenmäulchen gesetzt werden und sät sich an geschützten Plätzen mit etwas Glück selbst aus. Doch auch mit Stecklingen lässt sich Goldlack 'Red Jep' - Schöterich bei Bedarf vermehren. Ehemals als Schnittblume beliebt, findet sich der bunte Blickfang heutzutage eher in naturnahen Pflanzungen. Erfahrene Gärtner setzen vorzugsweise Zwiebelblüher und Stauden, die in einem ähnlichen Farbschema das Beet nach und nach zum Erblühen bringen. Durch die Schattierung von 'Red Jep' innerhalb der Blüte von orange, rot bis hin zu dunklen Lilatönen ergibt sich im steten Wechsel ein lebendiges Bild, das immer wieder aufs Neue begeistert. Und wer jetzt den anmutigen Goldlack nach alter Sitte Brauch vielleicht doch als Schnittblume verschenken möchte, der kann damit auf wunderbar altmodische Art durch die Blume "Ich sehne mich nach Dir" sagen

Kundenbewertungen für Goldlack 'Red Jep' - Schöterich

Keine Bewertungen vorhanden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Durch die Betätigung des Buttons "Speichern" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bewertungen lesen & schreiben

Fragen zu Goldlack 'Red Jep' - Schöterich 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 90 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Goldlack 'Red Jep' - Schöterich 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.