Rasen Schmiele Deschampsia cespitosa

3 gute Gründe für Rasen Schmiele

  • schöner Fruchtschmuck für Vasen und Gestecke
  • bildet schöne Blütenschleier
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann
Topfware ?
Lieferform: Im 9 cm Topf
44022
4,99 € *
- +

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Lieferform: Im 1,3 Liter Topf
32458
6,99 € *
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Durch die Betätigung des Buttons "Benachrichtigung" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Lieferzeitraum: ganzjährig

Was Sie über Rasen Schmiele wissen sollten:

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • horstig, dicht schopfartig, halbkugelig
  • 60 cm - 150 cm
  • derb, früh austreibend, rau, schmal, lineal, dunkelgrün, wintergrün
  • Juni - September
  • grünlich, später strohgelb, einfach, rispenförmig, < 5 cm
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • wenig durchlässig, frisch bis feucht, humos-lehmig
  • ja, ab 25 - 30 Liter
  • ganzjährig, bei frostfreiem Boden

Produktinformationen Rasen Schmiele

Unscheinbares Juwel: Rasen-Schmiele

Zugegeben, der Name Rasen-Schmiele klingt zunächst nicht sehr attraktiv. Doch bei näherer Betrachtung überzeugt dieses wintergrüne Gras durch seine dekorativen Eigenschaften. Von Juli bis August herrscht eine große Fülle an zunächst grünlichen Blütenrispen, die nach und nach vergilben und dann bis in den Herbst hinein strohgelb bleiben. Auch die gebildeten ockerbraunen Fruchtstände wirken äußerst dekorativ.

Habitus und Wachstum

Die Rasen-Schmiele treibt früh im Jahr aus und bildet schmale, lineale Blätter mit scharfkantigen Rändern und dunkelgrüner Farbe. Diese Blätter sind rau und bogig überhängend, was dem Gras eine elegante Erscheinung verleiht. Das Gras erreicht eine Höhe von bis zu 70 Zentimetern und bildet dichte Horste, die im Garten vielfältig einsetzbar sind.

Blätter

Die Blätter der Rasen-Schmiele sind schmal, lineal und dunkelgrün mit scharfkantigen Rändern. Sie treiben früh im Jahr aus und bilden eine wunderschöne, dichte Belaubung, die den Garten das ganze Jahr über schmückt.

Blüte

Von Juli bis August zeigt die Rasen-Schmiele ihre grünlichen Blütenrispen, die nach und nach vergilben und bis in den Herbst hinein strohgelb bleiben. Diese Blütenstände sind dekorativ und ziehen die Blicke auf sich. Die ockerbraunen Fruchtstände, die sich später bilden, sind ebenfalls äußerst attraktiv und eignen sich gut für die Vase.

Standort und Boden

Die Rasen-Schmiele stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und gedeiht in fast jedem Boden ohne Probleme, vorausgesetzt, er ist ausreichend feucht. Das Gras bevorzugt frische bis feuchte Böden und kommt sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen gut zurecht.

Frosthärte

Die Rasen-Schmiele ist winterhart und bleibt auch im Winter grün, was sie zu einer attraktiven Bereicherung für den Garten das ganze Jahr über macht.

Pflege

Ein Rückschnitt der Rasen-Schmiele vor der Samenreife ist von Vorteil, um das Gras kompakt und gesund zu halten. Abgestorbene Teile sollten im Frühjahr entfernt werden, um Platz für frische Triebe zu schaffen.

Verwendungen

Die Rasen-Schmiele ist vielseitig einsetzbar:

  • Als Bodendecker in feuchten Beeten und Rabatten.
  • Zur Bepflanzung von Uferzonen und feuchten Standorten.
  • Ideal als Fruchtschmuck in Trockensträußen und Vasen.
  • Attraktiv in Kombination mit anderen Stauden und Ziergräsern.

Fazit

Die Rasen-Schmiele ist ein unscheinbares Juwel für jeden Garten, das mit seinen dekorativen Blütenrispen und Fruchtständen besticht. Ihre pflegeleichten Eigenschaften und die Fähigkeit, in fast jedem Boden zu gedeihen, machen sie zu einer hervorragenden Wahl für Gartenliebhaber.

Häufig gestellte Fragen

Wie tief sollten Rasen-Schmiele-Pflanzen gepflanzt werden?

Die Pflanzentiefe sollte so gewählt werden, dass die Wurzeln gut bedeckt sind, etwa fünf bis zehn Zentimeter tief.

Benötigt 'Rasen-Schmiele' besonderen Schutz im Winter?

Nein, die Rasen-Schmiele ist winterhart und bleibt auch im Winter grün.

Kann 'Rasen-Schmiele' in halbschattigen Lagen gepflanzt werden?

Ja, die Rasen-Schmiele gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen.

Wie oft muss 'Rasen-Schmiele' gegossen werden?

Regelmäßiges Gießen ist wichtig, besonders in Trockenperioden, wobei Staunässe vermieden werden sollte.

Wann sollte 'Rasen-Schmiele' zurückgeschnitten werden?

Ein Rückschnitt vor der Samenreife ist von Vorteil, um das Gras kompakt und gesund zu halten. Abgestorbene Teile sollten im Frühjahr entfernt werden.

Kundenbewertungen für Rasen Schmiele

Fragen zu Rasen Schmiele 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Rasen Schmiele 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.