Pampasgras 'Citaro' Cortaderia selloana 'Citaro'

24,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 43910

2 gute Gründe für Pampasgras 'Citaro'

  • absoluter Hingucker im Garten
  • weißgelbe Blütenähren
Ihr Gartenexperte Marcus Lehmann

Was Sie über Pampasgras 'Citaro' wissen sollten:

Lieferung

  • Im 7,5 Liter Topf
  • ganzjährig

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • winterhart
  • horstig, straff aufrechte Blütenstiele
  • 200 cm - 250 cm
  • 100 cm - 120 cm
  • riemen- bis bandförmig, schmal, scharfkantig
  • August - November
  • gelbweiße Ähren
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • durchlässig, frisch, nährstoffreich, keine Staunässe
  • ja, ab 50 - 70 Liter
  • 120 cm
  • Solitärpflanze, Beet, Freiflächen

Produktinformationen Pampasgras 'Citaro'

Eleganz im Garten: Pampasgras 'Citaro'

Viele Gartenfreunde gestalten ihren Garten nicht nur durch die Verwendung von Blumen, sondern nutzen gern dekorative Gräser, um besondere Akzente zu setzen. Eine Möglichkeit, einen optischen Reiz zu schaffen, ist das Pampasgras 'Citaro' (bot. Cortaderia selloana 'Citaro'). Allein durch seine Höhe ist es ein visueller Hingucker, der durch die vielen kleinen Blütenähren und das satte Grün besonders heraussticht.

Pflanzeneigenschaften

Das Pampasgras 'Citaro' hat einen horstigen Wuchs und erreicht eine beeindruckende Höhe von 200 bis 250 Zentimetern. In der Breite kann es bis zu 120 Zentimeter ausladen, was es zu einem dominanten und attraktiven Mittelpunkt in jedem Garten macht.

Blätter und Blüten

Die grünen Blätter des Pampasgras 'Citaro' sind schmal und elegant. Die zahlreichen kleinen Blütenähren, die sich im Herbst zeigen, verleihen der Pflanze eine luftige und ansprechende Optik. Die Blüten sind cremefarben und bleiben bis in den späten Herbst attraktiv.

Standort und Boden

Das Pampasgras 'Citaro' ist äußerst anpassungsfähig und gedeiht in nahezu jeder Bodenart. Es bevorzugt jedoch sonnige Standorte und durchlässige Böden. Dank seiner Anspruchslosigkeit eignet es sich hervorragend für verschiedene Gartenbereiche, einschließlich der Ufer von Gartenteichen.

Pflege

Das Pampasgras 'Citaro' ist pflegeleicht und benötigt nur wenig Aufmerksamkeit. Es ist frostsicher und bietet auch im Winter ein attraktives Bild. Ein Rückschnitt im Frühjahr hilft, das Gras gesund und kräftig zu halten. Staunässe sollte vermieden werden, da diese die Wurzeln schädigen kann.

Verwendung

Das Pampasgras 'Citaro' eignet sich ideal für:

  • Beete und Rabatten
  • Bereiche an Gartenteichen
  • Stein- und Steppengärten
  • Vorgärten als Sichtschutz
  • Verstecken von weniger dekorativen Gartenbereichen

Pflanzung und Kombination

Aufgrund seiner Größe sollte das Pampasgras 'Citaro' mit einem Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Pflanzen gepflanzt werden. Es lässt sich hervorragend mit anderen Gräsern und Pflanzen in unterschiedlichen Wuchshöhen kombinieren, um eine dreidimensionale und interessante Gartenlandschaft zu schaffen.

Fazit

Das Pampasgras 'Citaro' ist ein elegantes und vielseitiges Ziergras, das mit seiner beeindruckenden Höhe, den zahlreichen Blütenähren und dem satten Grün jeden Gartenbereich bereichert. Seine pflegeleichten Eigenschaften und die Eignung für verschiedene Standorte machen es zu einer hervorragenden Wahl für Gartenliebhaber.

Häufig gestellte Fragen

Wie tief sollten 'Citaro'-Pflanzen gepflanzt werden?

Die Pflanzentiefe sollte so gewählt werden, dass die Wurzeln gut bedeckt sind, etwa fünf bis zehn Zentimeter tief.

Benötigt 'Citaro' besonderen Schutz im Winter?

Nein, das Pampasgras 'Citaro' ist winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Winterschutz. Ein Rückschnitt im Frühjahr reicht aus, um die Pflanze gesund zu halten.

Kann 'Citaro' in Kübeln gepflanzt werden?

Ja, das Pampasgras 'Citaro' kann in großen Kübeln gepflanzt werden und setzt auf Terrassen und Balkonen attraktive Akzente.

Wie oft muss 'Citaro' gegossen werden?

Der Wasserbedarf ist gering, daher sollte das Gras nur bei längeren Trockenperioden gegossen werden. Staunässe sollte vermieden werden.

Wann sollte 'Citaro' zurückgeschnitten werden?

Ein Rückschnitt erfolgt im Frühjahr, um alte Blätter und Blütenstände zu entfernen und Platz für frischen Wuchs zu schaffen.

Kundenbewertungen für Pampasgras 'Citaro'

Fragen zu Pampasgras 'Citaro' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Pampasgras 'Citaro' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.