Sauerkirsche 'Kobold' Prunus cerasus 'Kobold'

34,99 € *
Inhalt: 1 Pflanze/n
- +
Stück

Versandfertig in 8 - 15 Werktagen

Artikel-Nr.: 68400

Was Sie über Sauerkirsche 'Kobold' wissen sollten:

Lieferung

  • 60 - 80 cm
  • Im 5 Liter Topf
  • ganzjährig

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • selbstfruchtend, kleinste Sorte
  • schwachwachsend, kleinkronig
  • 170 cm - 200 cm
  • weiß

Frucht

  • angenehmer, frischer, saurer Geschmack
  • Juli
  • groß, dunkelrot

Anforderungen & Pflege

  • sonnig - halbschattig
  • normaler, guter Kulturboden
  • ja, ab 75 - 120 Liter

Weitere Informationen

  • auf Colt veredelt (wüchsig, anspruchslos)

Produktinformationen Sauerkirsche 'Kobold'

Sauerkirsche 'Kobold' - Ein Geschmackserlebnis für jeden Garten

Die Sauerkirsche 'Kobold' ist eine robuste Sorte, die mit ihren dunkelroten, großzügigen und säuerlichen Früchten besticht. Sie eignet sich hervorragend für den Frischverzehr, sowie zur Verarbeitung in Marmelade, Saft und Backwaren.

Blütezeit und Bienenfreundlichkeit

Ab April bis Mai schmückt sich 'Kobold' mit weißen Blüten, die nicht nur das Auge erfreuen, sondern auch Bienen, Hummeln und Schwebefliegen anlocken. Dies macht sie zu einer wertvollen Bienenweide im Bauerngarten.

Optimale Bedingungen für eine reiche Ernte

Um ab Juli eine ertragreiche Ernte zu genießen, sind ein durchlässiger, nährstoffreicher Boden sowie ein sonniger bis halbschattiger Standort ideal. 'Kobold' überzeugt dabei mit ihrer Winterhärte und Frosthärte.

Selbstbefruchtend und pflegeleicht

Als selbstbefruchtende Sorte benötigt 'Kobold' keinen Partner zur Bestäubung und ist somit perfekt für kleinere Gärten oder den Anbau in Einzelstellung. Die Pflege dieser Sauerkirsche ist unkompliziert, was sie zu einer idealen Wahl für Hobbygärtner macht.

Fazit

Mit der Sauerkirsche 'Kobold' holen Sie sich eine pflegeleichte, ertragreiche und äußerst robuste Obstsorte in den Garten. Ihre Früchte bereichern die Sommerküche, während die Blüten im Frühjahr einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität leisten.

Kundenbewertungen für Sauerkirsche 'Kobold'

Fragen zu Sauerkirsche 'Kobold' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Amon
Datum: 24.10.2022

"Wird der "Kobold" eher ein kleiner Baum oder ein Strauch? Könnte man sich darunter stehend oder sitzend aufhalten? Bzw. könnte man ihn, wenn nicht von selbst so wachsend, zu einem kleinen Baum "erziehen"?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Kirsche wird sich als Strauch entwickeln und lässt sich nur schwer zu einem Baum erziehen.

"

Frage von Beinlich
Datum: 04.09.2022

"Bisher sind alle Sauerkirschen an der Spitzendürre erkrankt und auch eingegangen. Ist diese Sorte tolerant? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Sauerkirschen sind leider grunsätzlich ziemlich anfällig für Spitzendürre. Eine besonders resistente Sorte ist uns nicht bekannt.

"

Frage von Beinlich
Datum: 01.09.2022

"Ich suche einen kleinen Sauerkirschstrauch/Baum, der mir mal keine Spituendürre beschert. Wie ist das bei dieser Sorte? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Die meisten Sauerkirschen sind leider ziemlich anfällig für Spitzendürre. Diese Sorte ist da keine Ausnahme.

"

Frage von Kunze
Datum: 01.09.2022

"Wie breit wird die Pflanze und kann man sie schmal halten"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Kirsche kann etwa so breit wie hoch werden. Die Krone lässt sich zwar theoretisch schon schmal halten, aber das würden wir nicht empfehlen, da die Ernte und die Pflanzengesundheit darunter leiden würde.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 100 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 4
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Sauerkirsche 'Kobold' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden. Bitte stellen Sie keine Fragen zur Verfügbarkeit - wenden Sie sich dafür an unseren Kundenservice oder tragen Sie sich in unserer Mail-Benachrichtigung ein.

Frage von Amon
Datum: 24.10.2022

"Wird der "Kobold" eher ein kleiner Baum oder ein Strauch? Könnte man sich darunter stehend oder sitzend aufhalten? Bzw. könnte man ihn, wenn nicht von selbst so wachsend, zu einem kleinen Baum "erziehen"?"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Kirsche wird sich als Strauch entwickeln und lässt sich nur schwer zu einem Baum erziehen.

"

Frage von Beinlich
Datum: 04.09.2022

"Bisher sind alle Sauerkirschen an der Spitzendürre erkrankt und auch eingegangen. Ist diese Sorte tolerant? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Sauerkirschen sind leider grunsätzlich ziemlich anfällig für Spitzendürre. Eine besonders resistente Sorte ist uns nicht bekannt.

"

Frage von Beinlich
Datum: 01.09.2022

"Ich suche einen kleinen Sauerkirschstrauch/Baum, der mir mal keine Spituendürre beschert. Wie ist das bei dieser Sorte? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Die meisten Sauerkirschen sind leider ziemlich anfällig für Spitzendürre. Diese Sorte ist da keine Ausnahme.

"

Frage von Kunze
Datum: 01.09.2022

"Wie breit wird die Pflanze und kann man sie schmal halten"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Kirsche kann etwa so breit wie hoch werden. Die Krone lässt sich zwar theoretisch schon schmal halten, aber das würden wir nicht empfehlen, da die Ernte und die Pflanzengesundheit darunter leiden würde.

"

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.