Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi' Cornus kousa 'Satomi'

Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Topfware ?
Liefergröße: 40 - 60 cm
Im 3 Liter Topf
63366
34,99 € *
- +

Versandfertig in 8 Werktagen

Liefergröße: 60-80 cm
Im 5 Liter Topf
63370
49,99 € *
- +

Versandfertig in 8 Werktagen

Liefergröße: 80 - 100 cm
Im Topf
63365
87,99 € *
- +

Versandfertig in 8 Werktagen

Großtopfware ?
Liefergröße: 100 - 125 cm
Im 25 Liter Topf
63368
186,99 € *
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Durch die Betätigung des Buttons "Benachrichtigung" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Lieferzeitraum: ganzjährig

Was Sie über Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi' wissen sollten:

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • tolle Herbstfärbung
  • aufrecht, breit
  • 250 cm - 300 cm
  • grün, leicht glänzend
  • dunkelpurpur
  • Mai - Juni
  • rosa, vierblättrig, 8-12 cm, blühfreudig
  • kein Duft
  • mehrjährig, winterhart

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • normaler Gartenboden
  • Einzelstellung, Gartenmittelpunkt oder Seite

Produktinformationen Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi'

Der Rotblühende Blumenhartriegel "Satomi" ist eine wertvolle Rarität und eine wahrhafte Bereichung für jeden Garten. Seine Blüten sind vierblättrig und erstrahlen in einem warmen Rosa, sie erreichen einen Durchmesser von 8-12 cm.

Die Belaubung des rotblühenden Blumenhartriegel hat grüne, leicht glänzende Blätter, die sich im Herbst in ein schönes dunkelpurpur tönen. Der Wuchs ist breit aufrecht und erreicht eine Höhe von ca. 3 Metern.

Kundenbewertungen für Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi'

19.05.2017

kräftig gesunde Ware, gut verpackt und heil angekommen

31.03.2016

Wir haben zum ersten Mal bei Schlüter bestellt und sind begeistert, die Qualität der Pflanzen ist vorbildlich, alle bereits mit ersten Trieben und sehr kräftig. Die Verpackung war erstklassig, so dass keinerlei Schaden vorhanden war. Wir können Schlüter absolut empfehlen und werden auch in Zukunft gerne wieder hier bestellen!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Durch die Betätigung des Buttons "Speichern" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bewertungen lesen & schreiben

Fragen zu Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Seibert
Datum: 18.05.2022

"1.) Ab dem wievielten Jahr nach Pflanzung fruchten die Blumenhartriegel -Sorten Satomi und Teutonia das erste mal? 2.) Sind beide ausreichend selbstfruchtbar oder benötigen sie einen Befruchtungspartner? 3.) Kann man dies beide Sorten Satomi und Teutonia auch dauerhaft im Kübel halten oder stellen die Pflanzen bei jährlichem Rückschnitt das Fruchten ein? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Bereits im ersten Jahr sollten erste Beeren entwickelt werden. Blumenhartriegel ist selbstfruchtend, hat aber mit einer anderen Sorte in der Nähe größere Erträge. Die Kübelhaltung ist möglich. Der Kübel sollte aber mindestens 35 Liter fassen.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Krüger,
Datum: 07.04.2022

"Bietet der Strauch Nahrung für Bienen u.a. Insekten oder Vögel"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Blüten werden von vielen Insekten gerne angeflogen, die Früchte sind aber für die meisten heimischen Vogelarten uninteressant.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Witte
Datum: 29.10.2021

"Hallo, wir wollen gern diesen Hartriegel vor unser Haus in den Vorgarten pflanzen. Dort ist Osten. Er hätte nur Vormittags Sonne. Ist dies gut machbar oder eher ungünstig? Danke für Ihre Rückmeldung."

Antwort des Shopbetreibers

"

Ein halbschattiger Standort ist auch in Ordnung. Der Hartriegel braucht nicht den ganzen Tag Sonne.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Trixie
Datum: 26.06.2021

"Sind die Früchte des Hartriegels essbar. Ab wann kann ich in etwa mit der Lieferung rechnen."

Antwort des Shopbetreibers

"Sie sollen essbar sein, wir haben damit aber keine Erfahrung & über den Geschmack soll sich auch streiten lassen."

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 90 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 4
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Rotblühender Blumenhartriegel 'Satomi' 4

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Seibert
Datum: 18.05.2022

"1.) Ab dem wievielten Jahr nach Pflanzung fruchten die Blumenhartriegel -Sorten Satomi und Teutonia das erste mal? 2.) Sind beide ausreichend selbstfruchtbar oder benötigen sie einen Befruchtungspartner? 3.) Kann man dies beide Sorten Satomi und Teutonia auch dauerhaft im Kübel halten oder stellen die Pflanzen bei jährlichem Rückschnitt das Fruchten ein? "

Antwort des Shopbetreibers

"

Bereits im ersten Jahr sollten erste Beeren entwickelt werden. Blumenhartriegel ist selbstfruchtend, hat aber mit einer anderen Sorte in der Nähe größere Erträge. Die Kübelhaltung ist möglich. Der Kübel sollte aber mindestens 35 Liter fassen.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Krüger,
Datum: 07.04.2022

"Bietet der Strauch Nahrung für Bienen u.a. Insekten oder Vögel"

Antwort des Shopbetreibers

"

Die Blüten werden von vielen Insekten gerne angeflogen, die Früchte sind aber für die meisten heimischen Vogelarten uninteressant.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Witte
Datum: 29.10.2021

"Hallo, wir wollen gern diesen Hartriegel vor unser Haus in den Vorgarten pflanzen. Dort ist Osten. Er hätte nur Vormittags Sonne. Ist dies gut machbar oder eher ungünstig? Danke für Ihre Rückmeldung."

Antwort des Shopbetreibers

"

Ein halbschattiger Standort ist auch in Ordnung. Der Hartriegel braucht nicht den ganzen Tag Sonne.

"

3 Liter Container, 40-60 cm

Frage von Trixie
Datum: 26.06.2021

"Sind die Früchte des Hartriegels essbar. Ab wann kann ich in etwa mit der Lieferung rechnen."

Antwort des Shopbetreibers

"Sie sollen essbar sein, wir haben damit aber keine Erfahrung & über den Geschmack soll sich auch streiten lassen."

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.