Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Radies Mix 'Kombination II' Raphanus sativus

Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb von Produkte mit diesem Symbol, wählen Sie die Versandart Sofortversand und der Versand erfolgt .
3,49 € *
Inhalt: 1 Stück
- +
Packung/en

Versandfertig in 10 Werktagen

Artikel-Nr.: 05033
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Was Sie über Radies Mix 'Kombination II' wissen sollten:

Lieferung

  • Portionssaatgut
  • ganzjährig
  • 5 m

Pflanzeneigenschaften (Wuchs, Blatt, Blüte)

  • Kombination aus drei Sorten (Parat, Riesenbutter, Rundes halbrot-halbweiß

Frucht

  • je nach Sorte mild bis würzig
  • Mai - Oktober
  • je nach Sorte rot bis rot-weiß

Anforderungen & Pflege

  • sonnig
  • März bis August
  • Verzehr

Weitere Informationen

  • 1-1,5 cm
  • 7-12 Tage
  • 12-18 °C

Produktinformationen Radies Mix 'Kombination II'

Bei diesem Radieschen-Mix, Kombination II (Raphanus sativus), erhalten Sie drei verschiedene Sorten in einem Tütchen auf einem 5-Meter-Saatband:

Die Riesenbutter ist eine altbekannte Sommer- und Herbstsorte mit einem besonders milden Geschmack und einer großen Radieschenknolle, die zart bleibt. Zweite Sorte ist die Parat: sie schmeckt würzig und mild, ist festfleischig und dünnschalig und ist nicht pelzig, wenn man sie rechtzeitig erntet. Eine bewährte Sommersorte. Drittes im Bunde ist das Radies Rundes halbrot-halbweiß. Diese zweifarbige Sorte ist fürs Auge gezüchtet und bringt Abwechslung ins Spiel und auf den Teller. Sie ist mittelstark wachsend und für den ganzjährigen Anbau geeignet. Zur Aufzucht im Frühjahr einen sonnigen Standort und lockere, nährstoffreiche Gartenerde wählen. Im Herbst sollte eher ein schattiger Standort bevorzugt werden.

Tipp: Mit einem Saatband ist das Säen direkt ins Freiland ein Kinderspiel und man spart sich das Vereinzeln. Radieschen immer gut gießen. So gibt es eine schöne, gleichmäßig runde Form und man verhindert, dass die Radies zu viel Schärfe entwickeln.

Und so geht's:

  • Im Gewächshaus kann die Aussaat ab Februar/März beginnen. Ende April/Anfang Mai bis Ende September das Freilandbeet feinkrümelig vorbereiten und 1 bis 1,5 cm tiefe Rillen in einem Reihenabstand von 15 bis 20 cm ziehen.
  • Saatbänder an der vorbereiteten Perforation abtrennen.
  • Einzelnes Saatband in die Erdrille legen und auf die gewünschte Länge kürzen. Zunächst nur die Enden leicht mit Erde bedecken, damit das Band liegen bleibt.
  • Die offene Erdrinne gut wässern.
  • Saatband in der Rinne mit Erde bedecken und gut andrücken. Ein zweites Mal wässern. Boden öfter auflockern. Die Erntezeit ist von Mai bis Oktober.

Bei Sperli gilt: "Hier kommt nur das Beste in die Tüte".

Kundenbewertungen für Radies Mix 'Kombination II'

Keine Bewertungen vorhanden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Durch die Betätigung des Buttons "Speichern" erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bewertungen lesen & schreiben

Fragen zu Radies Mix 'Kombination II' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage stellen & antworten lesen
Kostenloser Versand in DE ab 90 EUR
Ressourcen-freundlicher Versand / nachhaltig verpackt & versendet
Familienbetrieb in 4. Generation
Kauf auf Rechnung möglich / Telefonische Beratung
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zu Radies Mix 'Kombination II' 0

Wir beantworten die Fragen unserer Kunden.

Frage stellen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.